Hitzerennen beim 25.Sommernachtslauf in Überruhr

Anzeige
Die krayer Starter Markus, Birgit, Rafael und.. (Foto: Catfun Foto)
Das ist ein schönes Jubiläum. Am Freitag richtete der TLV Germania Überruhr seinen beliebten Sommernachtslauf bereits zum 25. Mal aus .Gelaufen wir auf dem Leinpfad entlang der Ruhr. Neben dem 10er wurde erstmals auch über 5 Kilometer ein Lauf ausgetragen. Beide Läufe waren amtlich vermessen. Besonderen Wert legt der TLV aber auf den Nachwuchs. Die Kinder- und Jugendläufe über einem und zwei Kilometern stehen traditionell am Anfang der Veranstaltung.
Die Wettervorhersage ließ zuerst schlimmes befürchten. Unwetter waren angesagt. Das bestätigte sich zum Glück nicht. Aber bei schwülen 30 Grad in Schatten war es zu laufen deutlich zu heiß. Das verhinderte wohl auch eine größere Teilnehmerzahl.

TC Kray schickt ein Quartett ins Rennen.

Mit insgesamt 4 LäuferInnen nahm der TC Kray an diesem Jubiläumslauf teil. Allesamt liefen auf das Podium. Zweimal sogar auf der obersten Stufe !
Rafael Rodriguez Baena mußte über 10 Kilometer nur Abbi Westphal (Ayyo Team Essen) den Vortritt lassen. Mit seiner Klassezeit von 38:48 Min. gewann er auch noch überlegen seine Altersklasse M45. Auch Dorothea Jansen siegte in 1:00:49 Std. in ihrer AK W55. Für Markus Wischolek reichte es in 47:31 Min. in der M40 als 3. auch noch für das Podest.
Birgit Jahn ging über die 5 Kilometer an den Start. In guten 25:07 Min. holte sie sich den 2. Platz in der W40.

Tolle Fotos von Wolfgang Steeg gibt es unter :
http://catfun-foto.de/sommernachtslauf-ueberruhr.h...

Alle Ergebnisse :
http://www.tlv-germania.de/tl_files/ergebnisse/201...
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.