Leinpfad

Beiträge zum Thema Leinpfad

Politik
Maskenpflicht auch auf dem Platz und Blumensträuße zum Abschied prägten das Bild bei der Sitzung der Bezirksvertretung. 
Foto: Henschke
2 Bilder

Bezirksvertretung verabschiedete viele Mitglieder
Maskenpflicht und Blumenstrauß

Die 47. Sitzung der Bezirksvertretung für den Stadtbezirk IX war eine ganz besondere. Maskenpflicht auch auf dem Platz und ständiges Querlüften waren im Rathaus Kettwig Vorboten der immer näher rückenden scharfen Corona-Einschränkungen. Auf einigen Plätzen wartete schon ein Blumenstrauß auf die Bezirksvertreter. Denn diese letzte Sitzung in alter Zusammensetzung war für viele der Kommunalpolitiker ein Abschied. Bezirksbürgermeister Benjamin Brenk wird der BV erhalten bleiben und resümierte die...

  • Essen-Werden
  • 28.10.20
LK-Gemeinschaft
Auf dem Leinpfad zwischen Tomate und Luisental herrscht auf der Mendener Seite Radfahrverbot, die Radfahrer müssen auf die Mendener Straße ausweichen. Dort soll es für sie nun sicherer werden.

Für die Sicherheit der Radfahrer
Jetzt gilt Tempo 30 auf Mendener Straße

Die Situation für Fußgänger und Fahrradfahrer entlang der Ruhr zwischen Mendener Brücke und dem Luisental wird auf Grund der alltäglichen Erfahrung der Verkehrsteilnehmer und der Thematisierung in verschiedenen politischen Gremien immer wieder als problematisch bewertet. Dabei entspricht es eigentlich dem Selbstverständnis von Mülheim als Stadt am Fluss, dass die Bürger innenstadtnah das Ruhrtal sicher und angenehm erleben können. Da der schmale Leinpfad aus Gründen des Hochwasserschutzes laut...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.08.20
Natur + Garten
24 Bilder

Radwege im Revier
Ruhrtalradweg

Ruhrtalradweg, einer von vielen Radwegen durch das Ruhrgebiet. Er führt uns auf seiner 240 Kilometer langen Route von der Quelle bei Winterberg bis hin zur Mündung bei Duisburg-Ruhrort vorbei an vielen historischen Industriedenkmälern und wunderschönen, von der Natur eingebetteten, Uferradwegen. Leinpfad an der Ruhr Wo einst Pferde die Ruhrschiffe stromaufwärts zogen nutzen heute täglich viele Naherholungssuchende diese Wegstrecke. Hier ein paar Aufnahmen zwischen Essen-Steele und Hattingen...

  • Herne
  • 10.05.20
  • 5
  • 2
LK-Gemeinschaft
Archivfoto

Ruhr führt wieder Hochwasser
Stadt sperrt Leinpfad ab Menden

Am Dienstagvormittag hat die Stadtverwaltung den Leinpfad zwischen Menden und der Ruhrtalbrücke auf Mendener Seite wegen des steigenden Ruhrpegels gesperrt. Es herrscht Hochwasserstufe 1. "Das ist der Bereich, der immer als erstes überschwemmt wird", weiß Stadtsprecher Volker Wiebels. Auch die Zugänge von Menden aus zum Leinpfad sind dicht gemacht worden. Wenn der Pegel bei weiterem Regen ansteigt und Hochwasserwarnstufe 2 erreicht wird, steht auch die Saarner Ruhraue links der Ruhr unter...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.02.20
Sport
6 Bilder

TC Kray Walker mit starker Leistung
Krayer Walkerinnen holen Doppelsieg in Überruhr

Am vergangenen Samstag veranstaltete der TLV Germania Überuhr bereits die 17. Ausgabe der Überruhrer Walkingveranstaltung. Wie immer befand sich Start und Ziel im Wichteltal. Von hier aus ging es dann hinaus an die wunderschöne Strecke entlang der Ruhr zum Teil über den Historischen Leinpfad. Es ging über 5 und 10 Kilometer jeweils im Walking und Nordic Walking. Leider machte das Wetter den SportlerInnen einen dicken Strich durch die Rechnung. Dauerregen und Temperaturen nur knapp über 10 Grad...

  • Essen-Steele
  • 03.05.19
  • 3
Überregionales
3 Bilder

An der schönen Ruhr

Sie schleppen  für ein ausgiebiges Picknick,  so vieles an Essen und Trinken mit. Aber nach so einem schönen Nachmittag,  fehlt es dann bei vielen an Kraft, ihren Müll dann auch wieder mitzunehmen.  Als wir sahen, dass die Rinder  Plastik und Windeln im Maul hatten, haben wir aufgeräumt  :-( Schaut bitte nicht weg, jeder kann unsere Natur sauber halten;-)

  • Hattingen
  • 06.08.18
  • 2
  • 4
Sport
Das Krayer Laufteam in Überruhr.

TC Kray schwitzt beim 28. Sommernachtslauf in Überruhr

Heiß war es bei der 28. Auflage des Sommernachtslaufs in Überruhr. Temperaturen bis 30 Grad und hohe Luftfeuchtigkeit machte dem Veranstalter TLV Germania Überruhr und den TeilnehmerInnen gleichermaßen zu schaffen. Trotzdem konnte man mit den Starterzahlen durchaus zufrieden sein. Im Hauptlauf über 10 Kilometer kamen 100 Läufer ins Ziel. Über die 5 Kilometer waren es sogar circa 150. Etwa 130 kamen noch in den Kinder- und Jugendläufen dazu.Hier hat die Hitze sicher höhere Starterzahlen...

  • Essen-Steele
  • 07.07.18
  • 8
Politik
Fußgänger und Radfahrer teilen sich den Leinpfad. 
Foto: Henschke
4 Bilder

Eigenartiger Denkmal-Schutz

Umstrittene Überasphaltierung von historischem Pflaster am Werdener Leinpfad Wenn etwas die Gemüter in Werden bewegt, dann der Umgang mit der Geschichte. Hier die eigenartige Variante, ein Denkmal zu schützen, indem es versteckt wird. Wo einst Pflastersteine den die Ruhrschiffe treidelnden Zugpferden Halt gaben, ist heute eine radfahrfreundliche Asphaltdecke vorzufinden. Vor rund 20 Jahren wurde im Löwental ein Stück des Leinpfades mit historischem Belag gepflastert, der an der Kampmannbrücke...

  • Essen-Werden
  • 14.02.18
Natur + Garten
Foto: Strzysz

Fiffis Hinterlassenschaften? Oder sind's Frauchen/Herrchen? Nein - Vögel!

Nicht gerade sehr appetitlich, wie sich am Wochenende in Hattingen direkt neben dem Leinpfad an der Ruhr in Höhe der so genannten "Hundewiese" dieser Mülleimer den Spaziergängern und Erholungssuchenden präsentierte. Unsere Fotografin entdeckte diesen Schandfleck zufällig und musste sich überwinden, für dieses Foto überhaupt so dicht heranzutreten - nicht allein wegen der "Tretminen-Gefahr", sondern auch wegen des Geruchs. Nicht zu beneiden sind diejenigen, die diesen stinkenden Mist von Berufs...

  • Hattingen
  • 10.01.18
  • 1
  • 3
Überregionales
Hörnerklänge begleiteten die Enthüllung der Denkmaltafel (Foto: T. Richter-Arnoldi)
4 Bilder

Hörnerklang und Handgemenge bei Denkmaltafel-Enthüllung

Bei sommerlichem Sonnenschein versammelten sich am 14. Oktober um 11 Uhr auf dem Leinpfad in der Nähe des Ruhrbogens um die 100 Personen, um in einer kleinen Feierstunde der Enthüllung einer Denkmaltafel beizuwohnen, mit der die Bedeutung dieses Ruhrabschnitts gewürdigt werden sollte. Doch was eigentlich eine friedliche Kundgebung angesichts der bisherigen Erfolge vom "Initiativkreis zur Erhaltung des Ruhrbogens" hätte werden können, eskalierte zwischenzeitlich zu einem handfesten Streit mit...

  • Hattingen
  • 15.10.17
Natur + Garten
Die A-40-Rheinbrücke, eine fast 800 Meter lange Schrägseilbrücke mit zwei 50 Meter hohen Pylonen, verbindet die Duisburger Stadtteile Essenberg und Neuenkamp.
24 Bilder

Radwandertour entlang des Rheins von Duisburg-Homberg über Baerl bis Binsheim, Folge I

Im letzten Monat entschlossen wir uns mal wieder für eine Radtour entlang des Rheins. Von unserer Tour nach Ruhrort und der Mühlenweide hatte ich ja bereits berichtet, diesmal sollte es von Homberg über Baerl bis Binsheim gehen. Eigentlich war Rheinberg-Orsoy noch geplant, aber die Zeit reichte nicht, da wir uns mit dem Fotografieren zu lange aufgehalten hatten. Wir starteten nach dem Frühstück und erreichten nach etwa 5 Kilometern Essenberg, ein Stadtteil von Duisburg-Homberg. Ab hier ging es...

  • Duisburg
  • 06.10.17
  • 35
  • 29
Natur + Garten
Von Essen-Steele bis nach Horst ist nur ein Spaziergang, ich will noch weiter bis nach Bochum.
24 Bilder

Zu Fuß nach Hause – Eine Feierabend-Wanderung – Jetzt noch mehr Bilder!

Der Leinpfad zwischen Essen und Bochum lädt zum Spazieren ein Auto und Fahrrad gleichzeitig in Reparatur – dann geh ich eben von der Arbeit zu Fuß nach Hause! Na gut, nicht den ganzen Weg, aber doch ein gutes Stück von Essen-Steele bis zur Kosterbrücke in Bochum, und zwar immer an der Ruhr entlang auf dem alten Leinpfad, der längst gut ausgebauter Fuß- und Radweg ist. Das schöne Sommerwetter lädt definitiv zu einem Spaziergang nach Feierabend ein. Sonnencreme auftragen, Wandersandalen anziehen,...

  • Bochum
  • 03.08.17
  • 5
  • 9
Sport
Starkes Trio. Dorothea,Nicole und Claudia.

27. Sommernachtslauf in Überruhr mit Starterrekord

Qualität setzt sich durch sagt man im Volksmund. Beim 27. Sommernachtslauf in Überruhr trifft das zum Glück genau so zu. In den vergangenen Jahren hatte der Veranstalter TLV Germania Überruhr mit sinkenden Teilnehmerzahlen zu kämpfen. Das lag manchmal am Wetter ,aber auch an der Konkurrenz von neuen Laufgroßveranstaltungen in der näheren Umgebung. Da mussten schon einige kleinere Volksläufe die Segel streichen. Orgachef Tim Husel hielt mit seinem Team aber durch und wurde jetzt belohnt. Bei der...

  • Essen-Steele
  • 07.07.17
  • 4
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

15. Überruhrer Walking Veranstaltung war gut besucht

Bei der bereits 15. Auflage des beliebten Events zeigte sich der Veranstalter TLV Germania Überruhr sehr zufrieden mit den Teilnehmerzahlen. Auch mit dem Wetter konnte man gut leben. Es war zwar recht kühl aber durchweg trocken. Das waren beste Bedingungen für die Starter. Über die Strecken von 5- und 10 Kilometer ging es wieder über die landschaftlich sehr schöne Strecke entlang der Ruhr über den Leinpfad. TC Kray mit 9 WalkerInnen am Start Auch für den TC Kray 1892 e.V. gehört der Start in...

  • Essen-Steele
  • 24.04.17
  • 4
Natur + Garten

Leinpfad mit Radweg wieder freigegeben

Hattingen. Die Hangsicherungsarbeiten des Felshangs am Ruhrtalradweg unterhalb vom Rauendahl sind nach einer Bauzeit von etwa dreieinhalb Wochen fertig gestellt. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Seit dem 8. August wurden dort Hangsicherungsarbeiten ausgeführt auf einer Fläche von etwa 1.700 Quadratmetern mit einem Böschungsstabilisierungssystem aus Maschengeflecht mit hochfestem Stahldraht, der in Kombination mit Boden- und Felsnägeln ein weiteres Ausbrechen von Felsgestein verhindern und...

  • Hattingen
  • 04.09.16
  • 4
Natur + Garten

Baum versperrt Leinpfad - Zuständigkeit nicht geklärt

Seit nun fast vier Wochen blockiert eine umgestürzte Robinie den Leinpfad, der mittlerweile voll gesperrt werden musste. Vor der Sperrung wurden noch Spaziergänger und Radfahrer beobachtet, wie sie versuchten, den umgestürzten Baum zu über- und unterwandern, auch Fahrräder wurden aufwendig über den Stamm gehievt. Zurecht fragen sich also einige Mülheimer wieso die Stadt sich nicht kümmert und den Baum entfernen lässt. Stadt-Pressesprecher Volker Wiebels erklärte in der Tageszeitung, der Baum...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.07.16
  • 3
Sport

TC Kray mit 3 Startern beim Sommernachtslauf

Bereits zum 26. Mal richtete der Veranstalter TLV Germania Überruhr den Sommernachtslauf aus. Neben einigen Läufen für Kinder und Jugendliche standen für die Erwachsenen Läufe über 5 und 10 Kilometer auf dem Programm. Gelaufen wurde entlang der Ruhr auf dem Leinpfad auf einer flachen und sehr schnellen 5 Kilometerrunde, die amtlich vermessen ist. Start und Ziel befanden sich im Wichteltal. Der Veranstalter durfte sich in diesem Jahr für seine Veranstaltung über einen Teilnehmerrekord freuen....

  • Essen-Steele
  • 12.07.16
  • 1
Politik
Der Leinpfad in Höhe des Kattenturmes ist beliebt bei Radlern und Spaziergängern, offensichtlich auch bei Hundebesitzern. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Hinterlassenschaften

Leinpfad immer mehr verdreckt - Fachämter und Bezirksvertretung richten Appell an die Hundebesitzer Eine Bürgerin hatte sich in einem Schreiben über den Zustand des Leinpfades an die Bezirksvertretung gewandt: Mehrmals wöchentlich fahre sie mit dem Rad diese von ihr sehr geliebte Strecke an der Ruhr entlang von Mülheim bis Essen-Werden. Und das schon seit vielen, vielen Jahren. Sie brauche keinen anderen Radweg als den am Wasser entlang. Nun jedoch sei ihr etwas aufgefallen, was sie bis dahin...

  • Essen-Kettwig
  • 29.06.16
  • 1
Überregionales
20 Tretboote laden zur vergnüglichen Schifffahrt auf der Ruhr.     Foto: Archiv

Eine Seefahrt, die ist lustig

Die Saison beginnt: Am Treidelplatz in Werden sind die Tretboote zurück Als Joseph von Baader das erste Tretboot erfand, hatte er eine spezielle Klientel im Blick. Der Münchener präsentierte seine auf Kufen ruhende Konstruktion als „Wasserschlitten“ 1810 in Gegenwart der königlich-bayerischen Familie. Die Erfindung war zerlegbar und für eine adelige Zielgruppe gedacht, die so schöne Gegenden genießen konnte. Eine Seefahrt, die war also schon vor über 200 Jahren lustig. Als die preußische...

  • Essen-Werden
  • 17.04.16
  • 1
Kultur
Duisburger Akzente - Nah und Fern, Kunstorte entdecken © Kreative Impressionen, Christoph Niersmann
79 Bilder

Duisburger Akzente - Der etwas andere Rundgang durch Ruhrort - Kunstorte entdecken

Samstag, 12. März, 16 Uhr, Start in Ruhrort am Museumsschiff Oscar Huber, Leinpfad, 47119 Duisburg... Die Eckdaten standen fest, die Einladung wurde weitergeleitet, und so kamen am Ende neben Andrea Gruß-Wolters, noch Markus Kriesten und meine Wenigkeit neben vielen, weiteren Kunstentdeckern zusammen. Für mich war es auch ein Stück weit eine kleine Zeitreise, eine Reise in längst vergangene Jahre meiner Jugend. Die Duisburger Akzente fanden in diesem Jahr schwerpunktmäßig in Ruhrort und dem...

  • Duisburg
  • 31.03.16
  • 13
  • 16
Natur + Garten
Blick von der Kemnader Brücke auf die Ruhr flussabwärts. Wie man sieht, führt die Ruhr hier etwas Hochwasser.
19 Bilder

Das Ruhrtal im Bochumer Süden

Eines der schönsten Fleckchen im Ruhrgebiet ist das Ruhrtal zwischen Bochum-Stiepel und Hattingen-Blankenstein. In einer kleinen Fotostrecke möchte ich hier die Eindrücke vorstellen, die man dort auf einem Spaziergang sammeln kann. Unser Weg führt uns zunächst von der Kemnader Brücke auf dem alten Leinpfad flussabwärts. An der Kosterbrücke wechseln wir rüber auf die andere Flussseite, um dort den Rückweg anzutreten. Hier führt der Weg nun überwiegend oberhalb der Ruhr mal durch Wälder und mal...

  • Bochum
  • 05.03.16
  • 31
  • 44
LK-Gemeinschaft
Radlosigkeit auf dem Leinpfad: Hier gibt es zurzeit nicht viel zu entdecken. (Foto: T. Richter-Arnoldi)
5 Bilder

Ziemlich überlaufen: "Karneval" entlang der Ruhr

Sicherlich: Es war schon voller in den vergangenen Jahren, an den Ufern der Ruhr. Doch in diesem Jahr könnte der Straßenkarneval (nicht nur auf den Radwegen abseits davon) sogar völlig ins Wasser fallen. So mancher bekommt jetzt schon kalte Füße - vor allem, wenn er zu weit gegangen ist. Doch sollte Ihnen, liebe Leserin oder lieber Leser, das Wasser sowieso bis zum Hals stehen, dann lassen Sie bitte auf keinen Fall den Kopf hängen! Ich wünsche allen, den Jecken und den Stillen,...

  • Hattingen
  • 07.02.16
  • 10
  • 7
Natur + Garten
Immer mal wieder kommt das Ruhrhochwasser. Noch ist es aber nicht so schlimm wie auf diesem Foto aus dem Jahr 2013.

Sturmtief lässt Ruhr über die Ufer treten

Die Hochwassermeldegrenzen im Ruhreinzugsgebiet sind derzeit flächendeckend überschritten. Auch in Hattingen ist die Ruhr mehr als voll und vielen Stellen über die Ufer getreten. Die Stadt hat mehrere Zugänge zum überfluteten Leinpfad geschlossen und weist mit Warnschildern auf die Gefahr hin. Wie der Ruhrverband aus Essen mitteilt, sind in den vergangenen drei Tagen im Einzugsgebiet der Ruhr durchschnittlich 75 Liter Regen auf den Quadratmeter gefallen. In einigen Regionen waren es sogar mehr...

  • Hattingen
  • 01.12.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.