Ausflugstipp

Beiträge zum Thema Ausflugstipp

Natur + Garten
12 Bilder

Herbststimmung
Spaziergang durch das Naturschutzgebiet Hülser Berg

Wer hätte gedacht, dass es am Montag nach den trüben Morgenstunden am Nachmittag doch noch sooo schön werden würde. Mit meiner kleinen Enkelin nutze ich die Stunden für einen ausgiebigen Spaziergang durch das Naturschutzgebiet Hülser Berg. Dabei durfte ein Abstecher zum Damwildgehege natürlich nicht fehlen.

  • Duisburg
  • 27.11.19
  •  11
  •  1
Natur + Garten
12 Bilder

Naherholungsgebiet Schwafheimer Bergsee
Goldener November

Nicht nur der Oktober, auch der November zeigt(e) sich an manchen Tagen golden, so auch am 10. d.M. Das schöne Wetter nutzte ich für einen Spaziergang um den Bergsee in Moers- Schwafheim. Der etwa 2 km lange Rundwanderweg gibt immer wieder schöne Blicke auf den See frei.

  • Duisburg
  • 23.11.19
  •  11
  •  5
Reisen + Entdecken
7 Bilder

Morgenstimmung
Schwafheimer Meer (Moers)

Gestern war ich ausnahmsweise einmal mit dem Auto unterwegs. Als gegen 08:30 Uhr das Schwafheimer Meer vor mir auftauchte hielt ich kurzerhand an, schnappte meine Kamera, sprang aus dem Wagen und lief ein paar Meter zurück. Diese Morgenstimmung musste ich einfach festhalten. Näheres über das Schwafheimer Meer ist dem letzten Foto zu entnehmen.

  • Duisburg
  • 12.11.19
  •  10
  •  4
Kultur
5 Bilder

Radwandern am Niederrhein
St. Martins-Brunnen Straelen

Oft schon sind wir auf unseren Radwandertouren am St. Martins-Brunnen in Straelen vorbeigekommen, ich hatte ihn auch schon öfter mit meiner Kamera festgehalten. Diesmal wollte ich mehr über ihn erfahren und konnte zur Geschichte dieses schönen Brunnens folgendes finden: Am 10. November 2002 war es soweit: Genau 100 Jahre nach dem ersten Straelener Martinszug wurde den Heiligen ein Brunnen geweiht. Er befindet sich am Mühlentor, das täglich hunderte Kinder passieren. Einige Straelener hatten...

  • Duisburg
  • 07.11.19
  •  12
  •  5
LK-Gemeinschaft
31 Bilder

LK-Treffen am 26. Oktober
Sonniger Herbsttag am Schiffshebewerk Henrichenburg

Was für ein toller Tag, es war schön mit Euch! Armin und Ute hatten eingeladen, Henry hat mich aufgelesen, Regine ist gefahren. Während der Großteil der Gruppe an einer Führung teilnahm, sind Bruni, Sabine mit Stevie und ich auf eigene Faust auf Pirsch gegangen. Es kommen bestimmt noch detaillierte Berichte, hier meine Eindrücke von gestern. Armin und Ute vielen lieben Dank für die Planung und Organisation! Regine, dankeschön, dass Du uns sicher hin und zurück gebracht hast.

  • Dortmund
  • 27.10.19
  •  21
  •  9
Kultur
16 Bilder

Historie
450 Jahre Bergbaugeschichte an der Ruhr

Der Sage nach entdeckte ein Schweinehirte vor langer zeit die Kohle, als die Steine seiner Feuerstelle morgens noch glühten. Lange Zeit spielte die Kohle eine untergeordnete Rolle, da sie als Brennmaterial weger der Rauchentwicklung unbeliebt war. Erst als die Steinkohle im Zuge der aufkommenden Industrialisierung bei der Eisenverhüttung sowie in Schmieden zum Einsatz kam und die erforderlichen Transportwege geschaffen waren, gewann der Bergbau im 18. Jahrhundert an wirtschaftlicher Bedeutung....

  • Essen-Ruhr
  • 03.10.19
  •  4
  •  4
Fotografie
14 Bilder

Schloss Ringenberg in Hamminkeln
🌻🌻 Heute gab es Sonnenblumen :-) 🌻🌻

Der Sommer gab heute noch einmal alles, ein blauer Himmel mit zarten Schleierwolken. So habe ich heute einen Ausflug ins Nachbarstädtchen Hamminkeln gemacht. Es ist so warm, dass die Jacke im Auto bleiben kann. Mit rotem Wein berankt ist das kleine Schloss, der Wassergraben ausgetrocknet. Wir schlendern über die Apfelwiese, sammeln etwas Fallobst auf und entdecken beim Hinausgehen 🌻🌻🌻   SONNENBLUMEN   🌻🌻🌻 Ich wünsche Euch allen eine schöne...

  • Wesel
  • 22.09.19
  •  14
  •  9
Kultur
42 Bilder

Halde Hoppenbruch
Kleine Schwester der Halde Hohewart

Heute haben wir bei herrlichem Spätsommer Wetter einen Ausflug zur Halde Hoppenbruch gemacht. Gefunden haben wir sie eher zufällig beim vorbeifahren. Leider ist der Weg dorthin an den Seiten ziemlich vermüllt und auch die Sträucher wachsen in den Fußweg hinein. Über die kleine Zugangs Brücke wanderten wir die Straße hinauf Richtung Windrad.  Als schön empfand ich die Stille, man begegnet kaum einem Menschen. Leider gab es auf dem ganzem Weg trotz zahlreicher Gabelungen nur einen einzigen...

  • Herten
  • 06.09.19
  •  7
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Am 24.8.-25.8.2019 hatte der Luftsportverein Laucha/Dorndorf seine Pforten für Besucher geöffnet. /  O´Brain lernt fliegen (2)  !
16 Bilder

O´Brain lernt fliegen (2) !
O´Brain lernt fliegen (2) !

flugtage laucha 2019   An diesen Wochenende am 24.8.-25.8.2019 hatte der Luftsportverein Laucha/Dorndorf seine Pforten für Besucher geöffnet. Es wurden Rundflüge angeboten und man konnte sich über die Technik der Fluggeräte informieren.

  • Düsseldorf
  • 27.08.19
  •  4
  •  2
Sport
Die Spielplatzroute führt an Bistros, Eisdielen und vor allem an fünf großen Spielplätzen vorbei.
2 Bilder

Fahrradfahren für die ganze Familie
Stadt Unna empfiehlt die "Spielplatzroute"

Es sind Sommerferien. Wer sich nicht gerade auf Reisen befindet, kann auch zu Hause neues entdecken: Die Radrouten in Unna und Umgebung eignen sich hervorragend für einen Tagesausflug. Das meint auch René Bast, Leiter des Kinder- und Jugendbüros der Stadt Unna. Er empfiehlt, neben den überregionalen Routen wie z.B. dem Alleenradweg, der Route Industriekultur und den Kreisradwegen, die sogenannte Spielplatzroute. Die für Familien ausgelegte Rundtour ist 10 Kilometer lang und führt vorbei an...

  • Unna
  • 05.08.19
Reisen + Entdecken
9 Bilder

Ausflugstipp
Freizeitpark Moers

(M)eine Einkaufstour verband ich letzte Woche mit einem kurzen Zwischenstopp im Freizeitpark Moers. Dieser wurde bereits in den 60er Jahren angelegt und bietet zahlreiche Freizeitangebote. Meine Aufnahmen stammen allerdings aus dem erst vor wenigen Jahren vergrößerten Teil dieses wunderschönen Parks.

  • Duisburg
  • 24.07.19
  •  15
  •  4
Reisen + Entdecken
Hier unten flog der Reiher über mich hinweg,….
9 Bilder

Erlebnisweg Rheinschiene/ Nachtrag
Die "Blaue Kuhle" im Naturschutzgebiet Binsheimer Feld bei Baerl,…..

……Nachtrag zu meinem vorherigen Beitrag „Fahr raus zum Rhein“. Auf dem Hochwasserschutzdeich hinter Baerl radelten wir schon mehr als einmal durch das Naturschutzgebiet Rheinaue Binsheim, eine landschaftlich reizvolle Gegend. Fotos davon stellte ich ja bereits in meinem vorherigen Beitrag  ein. Aus den Augenwinkeln heraus sah ich zwar weiter unten immer ein Gewässer, maß dem aber auf dem Hinweg auch diesmal keine große Bedeutung bei. Erst auf dem Rückweg sollte es meine ganze Aufmerksamkeit...

  • Duisburg
  • 21.07.19
  •  12
  •  5
Reisen + Entdecken
10 Bilder

Erlebnisweg Rheinschiene
Fahr raus zum Rhein!

Kürzlich nutzen wir das schöne Wetter und starteten mal wieder zu einer Radwandertour entlang des Rheins. Nach einer Fahrstrecke von 5 Kilometern erreichten wir den Duisburg-Homberger Ortsteil Essenberg und begaben uns hier auf den „Erlebnisweg Rheinschiene“, eine beliebte Radroute, die von Bonn kommend bis Rheinberg-Orsoy führt. Die ganze Strecke ist, links- und rechtsrheinisch gefahren, lt. Infotafel ca. 320 km lang. Unser Ziel war jedoch Orsoy, wo wir in unserem Lieblingslokal einkehrten und...

  • Duisburg
  • 19.07.19
  •  15
  •  9
Reisen + Entdecken
9 Bilder

Ende Mai wandelten Detlef und Renate aus Duisburg….
….auf den Spuren von Anja und Detlev aus Essen!

Schon im letzten Jahr hatten wir uns vorgenommen, einmal die Storchenroute in Bislich abzuradeln. Welch ein Glück, dass ich zuvor den Beitrag von Anja Schmitz (Radtour: Bislich, Schloss Diersforth.....) hier im LK gelesen hatte, denn Schloss Diersfordt war uns bisher unbekannt. Ein weiterer Glückstreffer für uns war der Kommentar von Regine Hövel aus Dinslaken. Dadurch erfuhr ich, dass man die Storchenfamilie, die in der Nähe der Bislicher Kirche brütet, von einer kleinen gärtnerischen Anlage...

  • Duisburg
  • 12.07.19
  •  17
  •  6
Reisen + Entdecken
Hier startete mein Rundgang...
47 Bilder

BURGEN - SCHLÖSSER - RUINEN --- HIER: SCHLOSS ELLER IN DÜSSELORF
Ausflugtipp - Kleiner Rundgang am Schloss Eller

Schloss Eller im Ortsteil Düsseldorf-Eller 🏰  Nähere und ausführliche Informationen bitte hier nachschauen! 🏰 Schloss Eller... bis in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts meist Haus Eller genannt, ist ein 1826 an Stelle einer mittelalterlichen Wasserburg errichtetes Herrenhaus im Düsseldorfer Stadtteil Eller. 🏰 Lage und Umgebung Die einstige Burg Eller war Keimzelle des Dorfes Eller, das bis 1909 eine eigenständige Gemeinde war und südöstlich der Düsseldorfer...

  • Düsseldorf
  • 10.07.19
  •  23
  •  10
Kultur
Die Promenade Richtung Norden; im Hintergund der Chempark (ehemals Bayer).
29 Bilder

Sonne, Sand und Graffiti
Urlaubs-Feeling an der Rheinpromenade in Krefeld-Uerdingen

Kurzurlaub am Wasser kann man in Uerdingen an der Rheinpromenade genießen. Diese wurde 2015 parallel zur ehemaligen Stadtbefestigung ausgebaut, als zwischen der Mündelheimer Brücke und dem Zollamt  der Uerdinger Deich hochwasserfest gemacht wurde. Graffiti Am Ende der Promenade überrascht das Kunstprojekt "Rhine Side" (vorher "Rhine Side Gallery") mit interessanten Perspektiven, wechselnden Objekten und fantastischen Bildern. Internationale Street Art-Künstler haben ehemalige...

  • Düsseldorf
  • 19.06.19
  •  15
  •  10
Reisen + Entdecken
28 Bilder

Interessantes und Sehenswertes
Besuch der Ausstellung: STARS OF THE GALAXY

Am 15.06.2019 besuchte ich mit Freunden die Star Wars-Ausstellung in Mönchengladbach. Wir tauchten für 2 Stunden ab in eine Welt, die George Lucas in seinen Drehbüchern geschaffen hat. Es erwarteten uns lebensgroße Filmfiguren, Raumschiff-Modelle, Laserschwerter und Waffenrepliken aus Star Wars-Filmen. Äußerst beeindruckend war die große Sammlung von Star Wars-Figuren, die in jahrelanger Kleinarbeit zusammengetragen und teilweise auch selbst hergestellt wurden. Es war für uns als Star Wars-Fans...

  • Oberhausen
  • 17.06.19
Reisen + Entdecken
85 Bilder

ein Erlebnis der besonderen Art
Sirmione ( Italien ) und der Gardasee bei starkem Sturm im Mai 2019

Ein besonderer Tag  Selbst Einheimische haben dies selten oder noch nie erlebt . Auf der Fahrt entlang des Gardasees an der östlichen Seite konnten wir beobachten wie der Sturm riesige Wellen an das Ufer trieb und die Häuser teilweise unter Wasser standen . Wir wollten das Städtchen Sirmione , gelegen am südlichen Gardasee ,besuchen . Dort angekommen fuhren wir mit einem extra Bus bis zur Stadtmauer . Dies klappte ja noch , aber zurück mußten wir dann durch das Wasser laufen . Die Feuerwehr...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 20.05.19
  •  12
  •  4
Reisen + Entdecken
70 Bilder

Reisen und Entdecken
Wasserfall mit Grotte in Varone - Italien

Besuch des Wasserfalls mit Grotte im Mai 2019. Die Schlucht ist heute 55 Meter lang , oben 73 Meter tief in dem Berg und die Gesamthöhe des Wasserfalls beträgt 98 Meter. Aus vielen Aufschichtungen von Kalkgestein aus der mittleren Jurazeit  besteht die Schlucht . Wir starteten unseren Rundgang am unteren Teil des Wasserfalls und gingen dann hoch zur Aussichtsplattform in 40 Metern Höhe. Dort befindet sich die Grotte und man kann den Wasserfall in seiner ganzen Höhe bewundern . Der Korridor...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 14.05.19
  •  13
  •  9
Natur + Garten
So langsam erwacht die Natur!
16 Bilder

April-Impressionen
Der April, der macht was er will

Herrlicher Sonnenschein und Temperaturen an manchen Tagen wie im Frühsommer, da konnte man bereits in diesem April schon schöne Touren unternehmen. So genoß ich auf meinen Spaziergängen und Radtouren das Erwachen der Natur, die blühende Bäume und das erste zarte Grün….. Ein paar Impressionen durch die schöne Natur hab´ ich mal zusammengestellt, kommt doch einfach mal mit! (s. auch Bildunterschriften)

  • Duisburg
  • 13.05.19
  •  15
  •  8
LK-Gemeinschaft

Nur mal ein kurzes Lebenszeichen….
Obstblüte

Mit einer Collage von der Obstblüte auf den Streuobstwiesen im Naturschutzgebiet Friemersheimer Rheinaue möchte ich mich mal kurz melden und gleichzeitig ein paar Worte zu den Neuerungen im LK loswerden: Ich bin natürlich erfreut, dass es jetzt wieder die „Folgen-Funktion“ gibt - ein Schritt nach vorne, und ich sehe endlich „ein Licht am Horizont“, was den LK nach seiner Umstellung betrifft. Aber erst wenn der von Miriam in einem Beitrag angekündigte nächste Schritt, nämlich...

  • Duisburg
  • 27.04.19
  •  15
  •  5
Kultur
Fingermalerei in Öl von Bianka Bauhaus
2 Bilder

FingerFarbeFühlen im Waldhotel Tannenhäuschen
Vernissage mit Weseler Künstlerin Bianka Bauhaus

Das Waldhotel Tannenhäuschen hat die Weseler Künstlerin Bianka Bauhaus für eine Einzelausstellung mit dem Titel FingerFarbeFühlen gewinnen können. Erstmals präsentiert „Frau B werkt“ ihre umfangreichen, künstlerischen Arbeiten. Bianka Bauhaus Oeuvre ist durch Vielfalt und Einfallsreichtum gekennzeichnet. Ihre Ölmalerei ist farbenfroh, ausdrucksvoll und begeistert durch ihre Motivwahl. Ihre traditionelle Malerei geht mit der Zeit und so ist ihre gegenständliche Kunst sehr modern und...

  • Wesel
  • 19.02.19
Kultur

Weihnachtsfeier
Zum Nikolaus ins Münsterland

Anfang Dezember fuhr die Seniorenvorsitzende Leni Hildebrandt des Stadtsportbundes Hagen mit 30 Hagener Senioren/-innen ins Münsterland nach Ascheberg-Davensberg. Nach gemeinschaftlichem Mittagessen wurde dem Weihnachtsexpress eine einstündige Glühweinfahrt durchs schöne Münsterlang unternommen. Den Ausklang bildete eine wunderschöne und besinnliche Weihnachtsfeier im Hotel Clemens-August mit anschließender Nikolausbescherung. Ab Januar finden wieder die Fahrten in das Thermalbad...

  • Hagen
  • 07.01.19
  •  1
Reisen + Entdecken
106 Bilder

Seiffen -das Spielzeugdorf
ein Rundgang durch das weihnachtliche Dorf .....

Glück auf in Seiffen Seiffen liegt 60 Km von Chemnitz entfernt nahe der Grenze zu Tschechien. Am 29. September 2018 begann in Seiffen gegenüber dem Spielzeugmuseum zum vierten Mal der erste erzgebirgische voradventliche Markt. Wir waren dort am 27. Oktober...... Die zwischen 1776 und 1779 erbaute Seiffener Kirche prägt das Ortsbild, seitdem die Bergkapelle aus der Zeit um 1570 wegen Baufälligkeit abgerissen wurde. Das nach einem Plan von Christian Gotthelf Reuther (1742–1795) in Anlehnung...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 21.11.18
  •  7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.