Ausflugstipp

Beiträge zum Thema Ausflugstipp

Reisen + Entdecken
85 Bilder

ein Erlebnis der besonderen Art
Sirmione ( Italien ) und der Gardasee bei starkem Sturm im Mai 2019

Ein besonderer Tag  Selbst Einheimische haben dies selten oder noch nie erlebt . Auf der Fahrt entlang des Gardasees an der östlichen Seite konnten wir beobachten wie der Sturm riesige Wellen an das Ufer trieb und die Häuser teilweise unter Wasser standen . Wir wollten das Städtchen Sirmione , gelegen am südlichen Gardasee ,besuchen . Dort angekommen fuhren wir mit einem extra Bus bis zur Stadtmauer . Dies klappte ja noch , aber zurück mußten wir dann durch das Wasser laufen . Die Feuerwehr...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 20.05.19
  • 12
  • 4
Reisen + Entdecken
70 Bilder

Reisen und Entdecken
Wasserfall mit Grotte in Varone - Italien

Besuch des Wasserfalls mit Grotte im Mai 2019. Die Schlucht ist heute 55 Meter lang , oben 73 Meter tief in dem Berg und die Gesamthöhe des Wasserfalls beträgt 98 Meter. Aus vielen Aufschichtungen von Kalkgestein aus der mittleren Jurazeit  besteht die Schlucht . Wir starteten unseren Rundgang am unteren Teil des Wasserfalls und gingen dann hoch zur Aussichtsplattform in 40 Metern Höhe. Dort befindet sich die Grotte und man kann den Wasserfall in seiner ganzen Höhe bewundern . Der Korridor...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 14.05.19
  • 13
  • 9
Reisen + Entdecken
106 Bilder

Seiffen -das Spielzeugdorf
ein Rundgang durch das weihnachtliche Dorf .....

Glück auf in Seiffen Seiffen liegt 60 Km von Chemnitz entfernt nahe der Grenze zu Tschechien. Am 29. September 2018 begann in Seiffen gegenüber dem Spielzeugmuseum zum vierten Mal der erste erzgebirgische voradventliche Markt. Wir waren dort am 27. Oktober...... Die zwischen 1776 und 1779 erbaute Seiffener Kirche prägt das Ortsbild, seitdem die Bergkapelle aus der Zeit um 1570 wegen Baufälligkeit abgerissen wurde. Das nach einem Plan von Christian Gotthelf Reuther (1742–1795) in Anlehnung an...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 21.11.18
  • 7
Kultur
86 Bilder

Grachtenfahrt durch das schöne "Holländerstädtchen " Friedrichstadt

Urlaub im September 2018 Bei unserem Besuch der schönen Stadt an der Nordsee machten wir auch eine Grachtenfahrt mit .Da so viele Leute am Anleger warteten standen  2 Boote zur Verfügung ….. Schon auf den ersten Blick sieht man, woher der Luftkurort Friedrichstadt an der Nordsee Schleswig-Holstein seine Wurzeln hat: Die Grachten, Brücken und Treppengiebelhäuser sprechen ihre eigene, nämlich niederländische Sprache. „Klein Amsterdam“ oder „Holländerstadt“ wird gemeinsam mit Friedrichstadt meist...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 23.10.18
  • 3
  • 17
Kultur
56 Bilder

Friedrichstadt an der Nordsee ... September 2018

Urlaub im September 2018  Heute nun Friedrichstadt Schon auf den ersten Blick sieht man, woher der Luftkurort Friedrichstadt an der Nordsee Schleswig-Holstein seine Wurzeln hat: Die Grachten, Brücken und Treppengiebelhäuser sprechen ihre eigene, nämlich niederländische Sprache. „Klein Amsterdam“ oder „Holländerstadt“ wird gemeinsam mit Friedrichstadt meist in einem Atemzug genannt. Das viele Wasser für die Grachten kommt aus den Flüssen Eider und Treene, die sich in Friedrichstadt treffen und...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 23.10.18
  • 7
  • 12
Überregionales
63 Bilder

nach unserem Besuch in Husum ... nun Sankt - Peter Ording im September 2018

Urlaub im September 2018 Nachdem wir Husum besucht hatten waren wir diesmal nach Sankt Peter - Ording gefahren .  Ein kräftiger Regenschauer begrüßte uns , aber danach konnten wir in Ruhe unseren Spaziergang fortsetzen …. wer geht mit ????? Sankt Peter-Ording (nordfriesisch: St. Peter-Urdem ist eine Gemeinde im Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein. Sie hat als einziges deutsches Seebad eine eigene Schwefelquelle und trägt daher die Bezeichnung „Nordseeheil- und Schwefelbad“. Nach den...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 08.10.18
  • 7
  • 15
Kultur
126 Bilder

zwei Tage in Husum im September 2018

Rundgang durch Husum Ich  lade euch ein uns auf einem Rundgang durch Husum zu folgen und sich von den schönen Teilen der Stadt verzaubern zu lassen. Nordseekrabben und Theodor Storm So befremdlich und widersprüchlich diese Zusammenstellung auf den ersten Blick auch scheinen mag, so verstecken sich hinter diesen Begriffen doch durchaus zutreffende Vorstellungen: Die Altstadt mit engen Straßen und Gassen, hohe alte Giebelhäuser, dazu Hafenduft, frischer Nordseewind, Fischerflotte, gutes Essen und...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 03.10.18
  • 10
  • 19
LK-Gemeinschaft
52 Bilder

einTag in Bremen ....

Tagesausflug nach Bremen am 11.9.2018 Wie schon so oft unternahmen wir mal wieder eine Tagestour . Diesmal ging es in die Hansestadt  Bremen . In einem gesondertem Bericht hatte ich ja schon von dem Bremer Dom hier im LK geschrieben .  Der St. Petri - Dom in Bremen Heute nun von dem Rundgang der wunderschönen Stadt mit ihren Sehenswürdigkeiten . Hier etwas Wissenswertes : Der Name Bremen (lateinisch Brema) könnte soviel bedeuten wie am Rande liegend (altsächsisch Bremo bedeutet Rand bzw....

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 19.09.18
  • 16
  • 17
Überregionales
47 Bilder

ein Tag in Köln am 4. August 2018

immer wieder sehenswert - Köln am Rhein Kurz entschlossen machten wir uns auf den Weg nach Köln . Es war zwar brüllend heiß , aber im Schatten konnte man es gut aushalten . Beim Essen und Trinken ( wichtig bei der Hitze ) in einem Restaurant konnten wir schon sehen wie auf der anderen Rheinseite die Frauen ihren Lauf angetreten hatten . Bewundert haben wir die hunderten Frauen die zum großen Lauf der  "Barmer Women`s Run " gestartet waren . Der Weg war 8 Km lang . Alle Läuferinnen waren in...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 05.08.18
  • 6
  • 11
Ratgeber
23 Bilder

Fahrt durch das Dümmerland ....... Teil 4 ( letzter )

Spargelessen im Dümmerland Ausflug am 3. Mai ...Letzter Teil  - das Restaurant  Nach der Fahrt durch das Dümmerland,dem Spaziergang am Dümmer-See und der Besichtigung der Aalräucherei ging es wieder zurück ins Restaurant wo wir schon vorher zu Mittag gegessen hatten. Eine sehr leckere Spargelsuppe und das Hauptgericht ... soviel man essen konnte - ganz vorzüglich .. Auf jeden Fall - ein tolles Ambiente , feines Essen und ein sehr freundliches Personal bereicherten diesen schönen Tag  Zum Kaffee...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 11.05.18
  • 1
  • 9
Ratgeber
31 Bilder

Fahrt durch das Dümmerland ....... Teil 3

Spargelessen im Dümmerland Ausflug am 3. Mai ... Teil 3 - die Aalräucherei Nach unserem Spaziergang am Dümmer See nahmen wir an einer Besichtigung der Aalräucherei Hoffmann teil .  Wir wurden super aufgeklärt : Die Aalräucherei Hoffmann fischt bereits seit 1968 täglich frischen Fisch und Aal aus dem Dümmer-See. In der Aalräucherei werden diese zu ganz besonderen Spezialitäten verarbeitet, um sie im angrenzenden Restaurant anzubieten. Kunden können die Räucherfisch-Spezialitäten aus dem Hause...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 10.05.18
  • 2
  • 10
Natur + Garten
25 Bilder

Fahrt durch das Dümmerland ....... Teil 2

Spargelessen im Dümmerland  Ausflug am 3.Mai ... Teil 2 der Dümmer-See Während der Rundfahrt mit dem Bus machten wir einen Zwischenstopp am Dümmer- See. Das Wetter war ja traumhaft und so war dieser Spaziergang einfach toll. Der Dümmer, auf amtlichen Wegweisern auch als Dümmer See bezeichnet, ist ein 12,4 km²großer und bis maximal 1,5 m tiefer See im Westen des norddeutschen Tieflandes im niedersächsischen Landkreis Diepholz (Deutschland). Er liegt im Dreieck zwischen den Flecken und Städten...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 09.05.18
  • 4
  • 14
Natur + Garten
76 Bilder

Fahrt durch das Dümmerland ....... Teil 1

Spargelessen im Dümmerland  eine Fahrt mit CN Reisen am 3.Mai  ..... vor und nach dem Essen fuhren wir mit dem Bus durch das Dümmerland . Ab dem Hotel hatten wir dann einen Reiseführer der uns auf viele Sehenswürdigkeiten aufmerksam machte ... Naturschutzgebiete Bereiche um den Dümmer sind durch fünf Naturschutzgebiete geschützt. Das West- und das Südufer des Dümmers und ein Landstreifen dahinter liegen seit 17. Dezember 1961 im Naturschutzgebiet Dümmer. Ein Streifen am Ostufer zwischen Hüde...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 09.05.18
  • 4
  • 12
Kultur
Lübeck - hat eine  Altstadt mit  7 Türmen .. Blick vorne auf das Holstentor
120 Bilder

ein Trip nach Lübeck ......

Ausflug nach Lübeck am 21.3.2018 Schon lange wollten wir mal nach Lübeck fahren . Gestern hatte es nun geklappt . Früh am morgen machten wir uns auf den Weg .Glück hatten wir vor allem auch mit dem Wetter. Kalt aber trocken .. Abends in Hamburg fing es dann an zu regnen  Ein paar Stunden verbrachten wir in dem schönem Städtchen Lübeck und ein paar Fotos habe ich natürlich auch mitgebracht . In der Marienkirche waren wir nur kurz ... sie wird renoviert und um sie zu besichtigen sollte man noch...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 22.03.18
  • 6
  • 13
LK-Gemeinschaft
93 Bilder

ein Tagesausflug nach Köln ......am 26. Januar 2018

vorab schon mal abgeklärt wie und wo wir am 27. April alles in Ruhe erleben können . Da wir 2 Karten für das Konzert mit Andre Rieu  geschenkt bekommen hatten wollten wir uns schon mal alles in Ruhe ansehen .  Ein Hotel zur Übernachtung hatte ich Anfang Januar auch gefunden .  Wir fahren an dem Tag auch mit der DB , und so war es uns wichtig alles vorher zu begutachten .   Die Lanxess Arena , bis zur Umbenennung  2008 Kölnarena ,ist eine Mehrzweckhalle . Sie liegt im zentrumsnahen...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 28.01.18
  • 6
  • 11
Natur + Garten
Eisvogel im Sonnenschein
12 Bilder

Der fliegende Edelstein

Im Naturschutzgebiet Kiebitzwiese in Fröndenberg kann man oft die seltenen Eisvögel beobachten. Das Naturschutzgebiet liegt am Industriegebiet in Westick und grenzt an die Ruhr. Es gibt einen Aussichtshügel von dem man einen guten Überblick über das Gebiet hat und von dort kann man viele Tiere beobachten. Auch den Eisvogel, der wegen seinem schillernden und farbigen Gefieder auch der fliegende Edelstein genannt wird. Sein Gefieder auf dem Rücken sieht aus wie Eis, daher wohl auch sein Name....

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 05.10.17
  • 1
  • 9
Vereine + Ehrenamt
13.7.2017

eine kombinierte Bahn-Radtour ...

eine schöne Tour Über den Pengel-Anton-Radweg von Brilon nach Soest Am Samstag, 05.08.2017, veranstaltet die BSW-Ortsstelle Fröndenberg eine kombinierte Bahn-/Radtour über den Pengel-Anton-Radweg. Die Anreise mit dem Zug ab Neuenrade ist 7.05 Uhr, Ankunft Fröndenberg 7.48 Uhr. Ab 8.30 Uhr gibt es für die Radgruppe im Bahnhofsbistro Abgefahr'n ein ausgiebiges Frühstück. Die Weiterfahrt ab Fröndenberg ist 10.05 Uhr, Ankunft Brilon Stadt 11.16 Uhr. Hier beginnt der Bahntrassenradweg, der uns bis...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 18.07.17
  • 2
  • 12
Kultur
18.4.2017
115 Bilder

" Donauzauber " vom 14. bis 21 April 2017 ... Morgens in Budapest

Budapest am Morgen des 18. April Nachdem wir die Nacht auf dem Schiff verbracht hatten machten wir uns nach dem Frühstück auf den Weg ins Centrum von Budapest . Eine Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten. Mit 1,75 Millionen Einwohnern nennt sie sich auch das " Paris des Ostens " denn sie stellt ihre Schönheit dynamisch und selbstbewußt aus . Bis zum 19. Jahrhundert bestand die ungarische Hauptstadt aus zwei durch die Donau getrennte Städte , dem hügeligen Buda am rechten Ufer und Pest am linken...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 27.06.17
  • 7
  • 13
Kultur
Blick von der Bastei am 17.4.2017
99 Bilder

" Donauzauber " vom 14. bis 21 April 2017 ... Spaziergang am Nachmittag in Budapest

Spaziergang zur Bastei Bei einer Stadtbesichtigung von Budapest darf man auf keinem Fall das Burgviertel im Budaer Teil mit der Matthiaskirche, der Fischerbastei und den vielen Museen versäumen. Die Matthiaskirche ist die ehemalige Krönungskirche, hier ist auch eine Kopie der ungarischen Krone ausgestellt. Wir hatten uns entschieden die Bastei auf zu suchen . Und haben es nicht bereut , Der Ausblick dort oben ist grandios .... Von der Fischerbastei hat man einen herrlichen Blick über die Stadt...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 25.06.17
  • 4
  • 14
Kultur
17.4.2017
65 Bilder

" Donauzauber " vom 14. bis 21 April 2017 ... Ankunft in Budapest

Ankunft in Budapest Wie schön Budapest ist wurde uns schon klar als wir die Stadt von weitem sahen . Prunkvolle Bauten und schon einige der 8 Brücken ,die dort sind, konnten wir bestaunen . Nach dem Anlegen gab es erst ein zünftiges ungarisches Mittagessen , Danach machten wir uns auf den Weg um die Stadt zu erkunden . ( Dazu im nächsten Bericht ) Sehenswürdigkeiten in Budapest Die ungarische Hauptstadt Budapest gehört wohl zu den schönsten und interessantesten Städten der Welt. Hier verbindet...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 19.06.17
  • 5
  • 13
Kultur
36 Bilder

" Donauzauber " vom 14. bis 21 April 2017 ... Esztergom ( Ungarn )

Kurzer Aufenthalt in Esztergom Morgens um Acht legte das Schiff dort an . Da es nur eine Stunde Aufenthalt gab sind wir nicht von Bord gegangen . Esztergom liegt kurz vor dem Donauknie . Esztergom ist eine der ältesten Städte Ungarns. Die ersten bekannten Siedler waren Kelten der späten Latènezeit (150 v. Chr. – 30/0 v. Chr.) auf dem markant aufragenden Burgberg.[1] Nach der Besetzung des Landes errichteten die Römer am selben Platz ein Kastell mit einer um den Berg liegenden Siedlung und...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 15.06.17
  • 9
  • 9
Kultur
2 Bilder

CAUTNDOWN - HEUTE Ausstellungseröffnung um 15 Uhr (Sonntag auch geöffnet!)

Neue Ausstellung "Ansichtssache" Künstler bei ARTisani In dieser Ausstellung zeigen die Künstler schwerpunktmäßig abstrakte und abstrahierte Bild-Darstellungen. Teilweise etwas provokant...auf jeden Fall BESONDERS. Ansichtssache ist dabei sowohl die kritische Betrachtung der Kunst als solche, als auch die Interpretationsvarianten. Sowohl der weltlichen Gestaltung, als auch der Inspiration und dem Übernatürlichen widmen sich einige Exponate, insbesondere die des süddeutschen Künstlers Frank...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 03.06.17
Kultur
32 Bilder

Tagestour mit dem BSW nach Berlin am 30. Mai 2017.... Teil 6

Die Mauer - Das asisi Panorama zum geteilten Berlin Unser Spaziergang ging weiter zum Asisi-Panorama Dort wird über die 1961 gebaute und 1989 überwundene Berliner Mauer Sehenswertes gezeigt . Von einer 4 Meter hohen Plattform sehr gut zu betrachten .... Die Mauer , gezeigt in einer haushohen Panorama Installation ( 3 D ) ,zeigt einen fiktiven Herbsttag in den 1980 Jahren im Maßstab 1:1. Auf eindrucksvoller Weise wird das geteilte Berlin für Jung und alt erlebbar . Außerdem zeigt die...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 03.06.17
  • 5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.