TC Kray mit Miniaufgebot bei 30. Nike Winterlaufserie

Anzeige
Rechts im Bild : Marlies Küntzer

Siegfried Küntzer berichtet von der Serie des ASV Duisburg

Die 30. Winterlaufserie des ASV Duisburg gehört der Vergangenheit an. Am 31.1.2015 fiel der erste Startschuss über 5 bzw. 10km. Bei strahlendem Himmel gingen über 4.400 Aktive an den Start. Der zweite Start folgte 4 Wochen später am 28.2. auch bei idealem Laufwetter. But not least folgte der 3. Startschuss am 28.3. bei Nieselregen und böigen Winden. Die Organisation war wie in der Vergangenheit immer gut. Auch für das leibliche Wohl war man bestens gerüstet. Über heiße Eintöpfe, Pommes, Schnitzel, Bratwürste sowie 6 verschiedene Kuchensorten konnten sich Aktive und Zuschauer erfreuen, dazu gab es kalte und heiße Getränke.

Waren am Anfang der Serie noch über 4.400 Läufer /-innen am Start, so kamen nach dem 3. Lauf nur noch gut 2.400 Aktive ins Ziel sprich Serienwertung.

Auch der TC Kray war mit einem Miniaufgebot vertreten. Ulrich Müller war für die große und Marlies Küntzer für die kleine Serie am Start. Leider musste Ulrich den 2. Lauf ausfallen lassen, so dass er nicht in die Serienwertung kam. Er benötigte über 10km 55:49 Platz 61 AK M60 und für den Halbmarathon 2:05:03 Platz 46. Für unsere Walkerin Marlies lief es bei allen drei Starts wie geschmiert: 5km in 38:05, 7,56km in 57:51 und 10km in 1:16:51 dies bedeutete in ihrer AK W65 Platz 8.
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.