Herbert Siemandel-Feldmann: Ausstellung mit Tiger

Anzeige
Herbert Siemandel-Feldmann und der Tiger
Essen: Galerie Bredeney |

Nach erfolgreichen Ausstellungen in Berlin und Mülheim sind die großformatigen Tierportraits des Essener Künstlers und Galeristen Herbert Siemandel-Feldmann nun wieder im Atelier und in der Galerie an der Bredeneyer Straße 19 zu erleben. Vom 5. Juni bis zum 28. August gesellt sich dort in der Sommerausstellung zu Elefanten und Zebras und den anderen Vertretern der Tierwelt Namibias auch der Tiger aus Münsters Allwetterzoo.



Während vieler Reisen zur Tierbeobachtung in den Etosha-Nationalpark, entstanden Fotografien, die dem Künstler die notwendigen Informationen über Form und Struktur seiner beobachteten Motive sichern. Der ein oder andere Zoobesuch sorgte für ergänzendes Material, das im heimischen Atelier zu beeindruckenden künstlerischen Arbeiten verwandelt wird. Die über das fotorealistische Abbild hinausgehenden Kohlezeichnungen lassen den Betrachter Beobachtungserlebnis und Tiercharakter gleichermaßen nachvollziehen.

Gerne erzählt Herbert Siemandel-Feldmann von den beobachteten Besonderheiten und von den Eigenarten der Tiere, von aufregenden Begegnungen an den Wasserstellen entlang der Etosha-Pfanne, dem 100 Millionen Jahre alten größten ausgetrockneten Salzsee Afrikas, der mit seinen knapp 5000 m2 ein Viertel der Fläche des gleichnamigen Nationalparks einnimmt.

Das Arbeitsmaterial des Künstlers, die Zeichenkohle, bietet vielerlei Gestaltungsmöglichkeiten. Vom zartesten Grauton bis zum tiefen Schwarz, von der zeichnerischen Struktur bis zur malerischen Fläche entwickelt sich eine Zeichenkultur von sehenswerter Präsenz. Ergänzt werden die Zeichnungen durch eine Reihe kleinformatiger Buchdrucke.


Die Ausstellung ist jeweils Freitags von 15.30-20 Uhr und nach Vereinbarung in der Galerie Bredeney, Bredeneyer Straße 19, 45133 Essen, Tel. 413494, zu besichtigen.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
657
Olaf Eybe aus Essen-Ruhr | 25.05.2015 | 15:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.