St. Markus Spielzeug- und Kleiderbörse präsentiert sich in neuem Gewand

Anzeige
Schöne Dinge warten auf die Besucher
Essen: Gemeindesaal St. Markus | Bredeney. Die Frühjahrskleiderbörse der KiTa St. Markus findet am 10. April im Anschluss an den Gottesdienst von 12.15 – 15.15 Uhr statt.

Wegen des großen Anklangs im letzten Jahr findet die Börse in diesem Jahr erstmals im Gemeindesaal der St. Markus Kirche statt.

Mit den neuen Räumlichkeiten haben die Veranstalterinnen die Voraussetzungen für ein deutlich vergrößertes Angebot mit ansprechender Präsentation geschaffen und hoffen auf gewohnt großen Zuspruch.

Wer möchte, versüßt sich seinen Einkauf mit einer leckeren Waffel und heißem Kaffee oder nimmt ein paar Stücke Kuchen mit für die Familientafel zu Hause. Für Herzhaftes während der Mittagszeit ist ebenfalls gesorgt!

Angeboten wird alles rund ums Kind von Spielzeug und Spielgeräten, über Kleidung bis hin zu Utensilien der Babyausstattung – aber vor allem qualitativ hochwertig und in einwandfreiem Zustand.

„Wir legen großen Wert darauf, dass wir alle unsere Verkäufer persönlich kennen, damit wir unseren Kunden ein hochwertiges Angebot bieten können“, so die Veranstalterinnen. Die meisten Verkäuferinnen sind dabei ohnehin Mütter aus dem Bredeneyer Kindergarten.

Besonders wichtig ist den Veranstalterinnen eine enge Einbindung der Veranstaltung in Kindergarten und Gemeinde. So kommt ein Teil der Erlöse dem Förderverein der KiTa St. Markus zu Gute. Mit dem Geld werden neue Spielgeräte angeschafft und Ausflüge der Kinder finanziert.

Alles, was nicht verkauft wird, kann im Anschluss an die Börse an den Kinderschutzbund gespendet werden. Von dieser Spendenmöglichkeit wurde im letzten Jahr rege Gebrauch gemacht. So konnte ein Vielzahl an Spielzeug und warmer Winterkleidung an die Noterstaufnahmeeinrichtung im Opti Gewerbepark gebracht werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.