St. Martin reitet wieder

Anzeige
Bald laufen wieder Kinder mit bunten Laternen durch die Straßen.

„Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne“- bald erklingen die Martinslieder wieder, wenn die Kinder mit bunten Laternen durch die Straßen ziehen.

Beim Kindergarten St. Lambertus startet der Martinszug am 6. November um 18 Uhr. Vorher werden dort Martinsbrezel verkauft. Der Zug zieht ins Annental, dort wird das Martinsspiel aufgeführt und danach können sich alle mit frisch gegrillten Würstchen stärken, mit Glühwein und Kinderpunsch aufwärmen. Der Erlös geht an die Kinder- und Jugendarbeit der Gemeinde.

Der große Haarzopfer Martinszug ist am 6. November. Los geht der Zug um 18 Uhr ab Haus des Lernens, Raadter Straße. Von dort geht es so weiter: Birkmannsweg-Eichholzhof-Rottmannshof-Bürgerpark-Auf‘m Bögel-Hartzbeeker Mark-Tommesweg-Berghausbusch. Zugende wird gegen 19 Uhr sein. Bei Martinsfeuer, Glühwein, Bratwurst und Ziehung der Gewinnlose (mit Groß- und Kleingewinnen) klingt die Veranstaltung auf der Wiese hinter der katholischen Kirche Christus König gemütlich aus.

Am 7. November findet der 9. Martini-Markt mit Martinsumzug der kath. Kirchengemeinde St. Markus statt. Es gibt Grünkohl, Bratwurst, Brezeln, Waffeln, Glühwein und Getränke, es soll gemalt, gebastelt und gespielt werden. Neben einem Bücher-Markt gibt es auch Info- und Marktstände, an denen Selbstgebasteltes und -gebackenes angeboten wird. Los geht der Markt um 12 Uhr. Der Martinsumzug beginnt um 17 Uhr in der St. Markus-Kirche, Frankenstraße.

Der Zug auf der oberen Margarethenhöhe beginnt am 14. November, um 16.30 Uhr bei Edeka Bitter, Ecke Helgolandring / Borkumstraße. Die 2. Station ist um 17 Uhr der Schulhof Fibelweg. Marken für Stutenkerle und für die Verlosung des Gänse-Essens gibt es am selben Tag auf dem Markt für 2,50 Euro. Die Anwohner werden um stimmungsvolle Beleuchtung der Häuser gebeten. Das Mitführen von Pechfackeln ist nicht gestattet. Foto: Archiv
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.