SPD lädt zum Bürgerspaziergang Franz-Sales-Haus am 5. März

Anzeige
Die historische Fassade des Franz Sales Hauses ist stadtbekannt. Aber immer noch gibt es viele Menschen in Essen, die das öffentlich zugängliche, parkähnliche Gelände dahinter noch nicht kennengelernt haben.

Ihnen bietet der Bürgerspaziergang der SPD Essen Huttrop/Südostviertel eine neue, gute Gelegenheit.

Seit über hundert Jahren werden Menschen mit geistiger Behinderung dort begleitet, unterstützt und in ihrer Eigenständigkeit gefördert. Mit den Wohneinrichtungen und Werkstätten und seiner Offenheit für Innovationen ist das Franz Sales Haus zu einer der bedeutendsten Einrichtungen seiner Art in Nordrhein-Westfalen gewachsen. Auch das moderne Sportzentrum mit Schwimmbad und ein ausgezeichnetes barrierefreies, neues Stadt- und Tagungshotel mit Veranstaltungszentrum können bei dem Bürgerspaziergang unter fachkundiger Führung aus erster Hand erkundet werden.

Der Bürgerspaziergang ist kostenlos. Er beginnt am 5. März um 15:00 Uhr im Sport-zentrum des Franz-Sales-Hauses, Steeler Str. 261 und dauert ca. 2 Stunden.
Um Anmeldung wird bis spätestens 27.2. gebeten unter wiemers@spd-huttrop-sov.de oder telefonisch unter 0201/25902243.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.