Ein Triple geht nach Italien

Eurojackpot: Gleich drei Gewinner am vergangenen Wochenende

Das letzte Mai-Wochenende stand ganz im Zeichen der Feierlichkeiten des FC Bayern München rund um das Fußball-Triple aus Deutscher Meisterschaft, Champions League und dem DFB-Pokal. Aber auch bei Eurojackpot gab es am letzten Wochenende ein Triple zu feiern: gleich drei Mal ging die Gewinnklasse 2 mit jeweils 127 279,10 Euro nach Italien. Schon eine außergewöhnliche Gewinnkonstellation, das gleich drei Großgewinne aus einer Ziehung in ein Land gehen. Die Großgewinnerstatistik von Eurojackpot erhöhte sich damit auf insgesamt 97 Gewinner, die seit dem Start der Lotterie im März 2012 mehr als 100 000 Euro gewonnen haben.

Bei der kommenden Ziehung am Freitag, 7. Juni, könnte sich die Großgewinnerbilanz dann weiter erhöhen. In der Gewinnklasse 1 wird ein Jackpot von 16 Millionen Euro erwartet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.