Langjährige Treue wurde belohnt

Ein Spieler darf sich nach fast zehn Jahren Abo endlich über sechs Richtige freuen

Mehr oder weniger über Nacht ist ein Lotto-Spieler aus der Region Rhein-Sieg in den Kreis der Großgewinner von Westlotto aufgenommen worden. Bei der Lotto-Ziehung am Mittwoch mit den Gewinnzahlen 9-11-22-29-46-48 fehlte dem glücklichen Gewinner nur die passende Superzahl 3 um den Lottojackpot in der Gewinnklasse 1 zu treffen. Neben dem Abo-Spieler aus NRW hat ein weiterer Spielteilnehmer aus Baden-Württemberg die Gewinnklasse 2 bei LOTTO 6aus49 erreicht.

„Da der Gewinner aus Nordrhein-Westfalen per Abo gespielt hat, ist die Person bei uns namentlich bekannt und es wird einen direkten Kontakt zwischen dem Gewinner und unserem Gewinnerberater geben“, erklärt Axel Weber, Sprecher von Westlotto, die weitere Vorgehensweise des Unternehmens. Der Gewinner spielt bereits seit fast zehn Jahren im Abo Lotto. „Uns freut es natürlich besonders, dass sich diese Spieltreue für den Gewinner jetzt ausgezahlt hat“, so Weber weiter. Im Falle eines Abos sind auch die Kontodaten des Gewinners bereits bei Westlotto hinterlegt, so dass auch einer kurzfristigen Überweisung des Gewinnbetrags auf das Konto des Spielteilnehmers nichts im Wege steht.

Der Jackpot bei Lotto 6aus49 bleibt dagegen stehen und wird für die kommende Lotto-Ziehung am Samstag 12. Oktober, auf voraussichtlich 21 Millionen Euro steigen. Dies ist dann der vierthöchste Lotto-Jackpot in diesem Jahr!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.