Drei Essener fahren zur Parahockey Europameisterschaft nach Amsterdam

Anzeige
Essen: ETB Hockey | Vom 20.08. – 24.08.2017 finden in Amsterdam die Parahockey (in Deutschland wird es offiziell Special Hockey genannt) Europameisterschaften für Menschen mit Behinderung statt. Erstmalig schickt der Deutsche Hockey Bund e.V. eine Mannschaft aus Spielern aus vielen deutschen Clubs ins Rennen um die europäische Hockeykrone. Auch drei Essener Spieler sind dabei. Jan Kleinatland, Marvin Macht und Lennard Villalobos wurden für das Special Hockey Team Deutschland nominiert. Alle drei haben in der Hockey AG der Comenius Schule das Hockeyspielen gelernt und trainieren in der Special Hockeymannschaft des ETB Schwarz-Weiß Essen e.V.

Nach einem Sichtungslehrgang und einem Trainings- und Teambuilding-Wochenende in Mönchengladbach kennen sich die verschiedenen Spieler, die aus Wiesbaden, Mönchengladbach, Hemmerden und Essen stammen, nun recht gut. Dafür gesorgt hat das Trainerteam, dem auch zwei Trainer des ETB angehören. Insgesamt wird das Team von vier Trainern und Betreuern begleitet.

In Amsterdam erwarten das Team dann Mannschaften aus Belgien, England und den Niederlanden. Gespielt wird in 3 Spielstärken zu je vier Teams, das Team Deutschland tritt in der zweitstärksten Spielklasse an. Das Ziel des Teams ist eindeutig: gewinnen! Schließlich finden die Finalspiele im gleichen Stadion statt, in dem auch die Damen- und Herreneuropameisterschaften gespielt werden. So hofft das Special Hockey Team Deutschland auf zahlreiche deutsche Fans, die kräftig anfeuern. Sicherlich werden auch einige Fans aus Essen extra für die Spiele des Teams nach Amsterdam reisen.
Neben Hockey steht in Amsterdam auch ein wenig Sightseeing auf dem Programm. Bei einer Grachtenfahrt werden die Parahockey-Teams die Hauptstadt der Niederlande ein wenig näher kennenlernen. Für viele der deutschen Spieler ist dies der erste Besuch in Amsterdam.

Bevor es am Sonntag losgeht, wird es noch ein finales Abschlusstraining für alle Spieler auf dem Hockeyplatz am Uhlenkrug gegeben. Hier wird sich das Team noch einmal auf das Turnier einschwören und an Technik und Taktik feilen. Außerdem wird es die offizielle Übergabe des Teamkits, also der Mannschaftskleidung geben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.