Stauder anner Theke

Anzeige
Dr. Thomas Stauder (l.) und Wirt Kristian von der Stein.
Stauder-Zapfen im Alt Werden

Die Stauders hautnah erleben und sogar ein Bier von ihnen gezapft bekommen - die Aktion „Stauder am Zapfhahn“ macht es möglich! Werdener Bier-Fans konnten sich von den Zapfqualitäten des Brauereichefs Dr. Thomas Stauder überzeugen.
„Es ist ein großer Spaß, den Wirten unter die Arme zu greifen und den Leuten unser Bier selbst zu kredenzen“, sagte der Bierbrauer und zapfte in der traditionsreichen Werdener Kneipe „Alt Werden“, was der Hahn hergab. Eisern stand er hinter der Theke, war auch einer Plauderei mit den Gästen nicht abgeneigt.
„Das ist auch Sinn und Zweck unserer Aktion. Als lokale Brauerei möchten wir wissen, was die Menschen bewegt. Und natürlich möchten wir auch über Stauder selbst sprechen. Vielleicht hat jemand gute Vorschläge, was wir besser machen können“, erklärte der Brauereichef.
Die Frage, ob „die Stauders“ auch selbst zapfen können, käme häufiger auf, berichtete Dr. Thomas Stauder. Natürlich gehöre das zum Basiswissen.
„Jetzt haben wir endlich die Gelegenheit, unser Können unter Beweis zu stellen“, sagte er augenzwinkernd.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.