Basketballer mit Sieg und Niederlagen

Anzeige
Den WTB-Damen gelang im Sportpark Löwental gegen die Sterkrade 69ers II mit 74:47 ein deutlicher Sieg, sie zeigten schwungvollen Basketball. In der schon auf Montagabend vorgezogenen Partie beim bis dahin Vierten Remscheider SV machten es die Werdener Damen höchst spannend, unterlagen mit 61:62 Körben. So wurde mit Remscheid der Platz getauscht, der WTB ist nun Vierter der Bezirksliga.
Die WTB-Herren rutschten auf den 7. Platz, da sie MTG Horst mit 65:81 unterlagen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.