DJK Werden: Mit Pfeffer zum Aufstieg!

Anzeige
Sven Pfeffer wirft nun wieder Tore für die Grün-Weißen.

Die DJK Werden führt gemeinsam mit Altendorf und dem TuSEM III die Tabelle der Bezirksliga an.

Jetzt konnte Kosta Avramidis, Teamchef der Werdener, eine erfreuliche Personalie verkünden: „Ein alter Bekannter ist zu uns zurückgekehrt. Sven Pfeffer wird mit seinen technischen Fähigkeiten und seiner Erfahrung für uns eine absolute Verstärkung sein!“
Vom Verbandsligisten TG Cronenberg Wuppertal kehrt Pfeffer zurück, ist schon im nächsten Meisterschaftsspiel am 22. Februar, um 11 Uhr in der Halle Raumerstraße gegen Phoenix Essen spielberechtigt.
Avramidis ist jetzt noch zuversichtlicher für das Titelrennen: „Wenn wir annähernd das Niveau der letzten drei Spiele erreichen, dann werden wir aufsteigen!“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.