DJK Werden unterliegt Jahn Düsseldorf 26:34

Anzeige
Die Wurfgewalt von Bastian Hebmüller reichte nicht: Leider unterlagen die Löwentaler dem hinter ihnen platzierten Jahn Düsseldorf recht deutlich. Torhüter Alexander Pangritz war eingesprungen, hielt gut, konnte aber die deutliche Niederlage nicht abwenden. Mit einem ausgeglichenen Punktekonto steht das Team von Trainer Frank Weiselowski auf einem sechsten Rang. Am Sonntag, 12. Mai, geht es um 11.30 Uhr zu Mülheim II.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.