Niederrheinligisten kommen! Pokalspiele der SC-Jugend - im November hochklassige Gegner

Anzeige
Die C-Junioren - hier Ioannis Bekas - nehmen es im Halbfinale des Kreispokals mit dem Niederrheinligisten ETB Schwarz-Weiß Essen auf.

Im Viertelfinale des Kreispokals gab es zwei Siege und zwei Niederlagen für den SC-Nachwuchs. Drei Werdener Teams dürfen sich auf attraktive Gegner freuen.

Für die B-Junioren gab es beim Ligagefährten Kupferdreh eine deutliche 0:4 Niederlage, obwohl die Gastgeber nach einer roten Karte 70 Minuten lang in Unterzahl spielen mussten.

Artistischer Fallrückzieher

Die C-Junioren siegten gegen Fortuna Bredeney aus der Leistungsklasse. Levin Lojewski köpfte an die Latte, den Abpraller brachte Mats Waldeyer artistisch als Fallrückzieher ins Tor.
Zehn Minuten vor dem Ende veredelte der bis dahin glücklose Vincent Kampler Montessi einen langen Ball von Paul Schlensak zum 2:0, dem er drei Minuten später nach Steilpass von Lojewski das 3:0 folgen ließ.

Die U15 Mädchen hatten gegen eine starke Mintarder Mannschaft das Nachsehen, beim 3:5 trafen Liz Neumann und zweimal Emily Stockter für die Löwentalerinnen. Trainer Wolfgang Lindken nahm diese knappe und ehrenvolle Niederlage gegen den Tabellenführer der Leistungsklasse sportlich.

Die U17 Mädchen siegten locker mit 8:0 in Niederwenigern, bis zur Pause hatten Lisa Resing und Jule Kuhnt ein 3:0 herausgeschossen. Nachdem Ines Seeliger auf 4:0 erhöht hatte, traf noch Lisa Resing im Viererpack. Die Trainer Markus Graf und Kevin Saalbach konnten sehr zufrieden sein.

Große Kaliber kommen ins Löwental

Im Halbfinale Mitte November kommt es zu drei Heimpartien im Löwental. Die U13 Mädchen nehmen es mit dem Ligagefährten aus Mintard auf.
Die anderen beiden Teams haben es mit ganz großen Kalibern zu tun: Mannschaften aus der Niederrheinliga gastieren im Löwental!
Während die U17 Mädchen die DJK Mintard empfangen, treffen die C-Junioren auf den ETB Schwarz-Weiß Essen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.