Sensationeller Sieg! Spiele der Werdener Basketballer

Anzeige
Die Werdener Basketballerinnen siegten sensationell.
Die WTB Damen waren gegen den Barmer TV II im Hinspiel mit 35:74 schwer unter die Räder gekommen.
Doch im Rückspiel schlug im heimischen Löwental ihre große Stunde: die Werdener Damen besiegten völlig überraschend den favorisierten Tabellenzweiten aus Wuppertal mit 62:53 Körben, die Sensation war perfekt!
Die Löwentalerinnen sind nun Sechster der Bezirksliga, am Samstag, 7. März, geht es zum Spitzenreiter, der BG Kamp-Lintfort II. Liegt hier die nächste Sensation in der Luft?

Lokalderby

Bei den WTB Herren ging es im Lokalderby gegen den Kettwiger SV. Auch hier standen die Zeichen auf „Revanche“.
In Kettwig hatte der WTB noch 63:66 verloren, im Löwental hatten jetzt die Gastgeber nach einer extrem spannenden Partie hauchdünn mit 65:64 Körben das bessere Ende für sich.
Der WTB bleibt Sechster, Kettwig Fünfter der Bezirksliga.
Am kommenden Wochenende hat der WTB spielfrei, da Voerde zurückgezogen hat.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.