Volkswälder „Urgestein“ siegt

Anzeige
TC-Vorsitzender Heinz Thiemann freut sich über die Erfolge seiner Vereinsmitglieder. Foto: Archiv

TC Am Volkswald freut sich über die Erfolge seiner Mitglieder und bietet auch in den Ferien „Tennis total“


Beim Tennisclub Am Volkswald trifft man auf strahlende Gesichter: Kaum hatten die Damen- und Herrenmannschaften ihre höchst erfolgreiche Medenspiel-Saison beendet, die Jugend setzt den Spielbetrieb Ende August fort, setzten die Heidhauser beim Ruhr Cup ihre Siegesserie fort.

Dass Tennis eine Sportart ist, in der von klein auf bis ins hohe Alter hinein Erfolge möglich sind, bewies jetzt Martin Ballin in der Altersklasse 80. Zunächst gewann das Volkswälder „Urgestein“ ein deutsch-polnisches Seniorenturnier auf der Insel Usedom, kurze Zeit später den DTB Senior-Cup bei den 26. Krefeld Open und schlug dabei nacheinander die an 1 und 2 gesetzten Spieler. Noch dazu nahm Ballin im Doppel den Titel eines Vizemeisters mit.

Leistungsklassenturnier

Doch auch für die „Daheimgebliebenen“ gibt es am Volkswald in der Ferienzeit Angebote: Für Alle, die ihre Leistungsklasse verbessern möchten, veranstaltet Diana Hömke mit ihrem Team vom 5. bis 7. August das „5. offene Volkswälder Sommer-Leistungsklassen-Turnier“. Die Ausschreibungskriterien sind unter www.tvpro-online.de/tvpro einzusehen. Unter dh@tennis-management.net können sich Interessierte bis zum 3.8.2016 anmelden. Gespielt wird im KO-System mit Nebenrunde. Für ein Nenngeld von 25 Euro sind also zwei Spiele garantiert, und zwar in den Konkurrenzen Herren/Damen offen, 30, 40, 50, 60 und 70. Erstmals dabei sind Junioren/Juniorinnen U 12, U 14, U 16 und U 18. Gäste aus anderen Vereinen können vor allem die Plätze mit dem vielfach gelobten neuen Belag Tennis-Force ES (Elastic Slide) testen, womit der TC Am Volkswald eine Vorreiterrolle in der Region übernahm. Um das leibliche Wohl an den Turniertagen kümmert sich die italienisch geprägte Clubgastronomie von Pietro Arcoria.

Sommerferiencamp

„5 Tage Tennis Total“ präsentiert Markus Schmidtke mit seinem Trainerteam von Montag, 15. August, bis Freitag, 19. August, auf der Anlage des TC an der Heidhauser Straße 131. Täglich von 10 bis 12 Uhr sowie 13 bis 15 Uhr wartet ein abwechslungsreiches Sportprogramm auf junge motivierte Tennisfans oder interessierte Jungen und Mädchen, die mal Tennisluft schnuppern möchten. In der Mittagspause verwöhnt die Clubgastronomie. Freitag schließt dann ein Turnier das zweite Sommerferiencamp ab. Tennisschläger können gestellt werden, Anmeldung und weitere Auskünfte direkt bei Markus Schmidtke unter Telefon 0173-2910939 oder tennisschulems@gmail.com.

TC-Vorsitzender Heinz Thiemann freut sich über die Erfolge seiner Vereinsmitglieder.
Foto: Archiv
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.