WTB-Frauen präsentierten sich als Hippiemädchen

Anzeige
Sichtlich Spaß hatten die Damen in ihren tollen Kostümen! (Foto: Privat)

Alle Jahre wieder freuen sich die jecken Frauen des Werdener Turnerbundes auf die Karnevalszeit, besonders aber auf den Hausfrauennachmittag in den Domstuben.

Alles fing vor zehn Jahren mit vier närrischen Frauen an, die immer gleich angezogen mit ihren selbst geschneiderten Kostümen zu diesem beliebten Treffen gingen.

Dem Karnevalsvirus verfallen

Inzwischen sind es zehn Frauen, die ihre karnevalistischen Ideen spielen lassen und sich auch diesmal wieder mit viel Freude und Spaß in den Werdener Domstuben einfanden. Der Karnevalsvirus steckt an! Diesmal haben sie sich als als Hippiemädchen verkleidet. Ein echter Hingucker!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.