Aufpassen! Diebe...

Anzeige
1
Ein starkes Team: Wolfgang Dotten, Marktobmann (li.) mit Andreas Koch, Fleischermeister und Vorsitzender Markt- und Schaustellergewerbe. Ihr Tipp gegen Diebstahl: Kassetten festschrauben. Fotos: Schattberg
Essener Märkte und die starke Anziehung!

Samstagvormittag. Herrlicher Sommertag – wunderbares Marktwetter. Der Frohnhauser Markt ist gerappelt voll. Plötzlich gellen Schreie: „Festhalten! Festhalten!“ Auf einmal ist alles anders. Händler und Kunden laufen wie um ihr Leben…Jedenfalls reagierte Marktobmann Wolfgang Dotten super cool. Mit seiner durch Kartoffelsäcke schleppen gestählten Hand krallte er sich einen Mann…

Ja, leider hielt Wolfgang Dotten in der anderen Hand sein Handy. Der Jugendliche wehrte sich heftig. Hielt krampfhaft eine Geldkassette fest, die er vorher bei einem Obst- und Gemüsehändler geklaut hatte, nachdem zwei Komplizen den Kaufmann vorher ablenkten.

Wolfgang Dotten zum Vorgang: „Eine Kollegin machte mich aufmerksam: Da sind Leute, die haben irgendetwas vor. Ich beobachtete also die jungen Männer, stellte mich in ihre Nähe. Doch mit welcher Schnelligkeit der eine die Kassette an sich riss – bei der Fülle von Menschen – das ist schon eine Dreistigkeit. Ich versuchte ihn aufzuhalten – letztendlich riss er sich los.“

Hellwach reagierten alle. Andreas Koch, Fleischer-Meister, bilanziert: „Positiv –dass die Markthändler geschlossen los starteten: Ein Teil rannte in die Mülheimer Straße, der andere Teil in die Clausthaler Straße, um dem Dieb den Weg abzuschneiden. Er kam nicht weit. Eine Marktkundin und ein Radfahrer schnappten sich den 22-Jährigen. Vorher hatte er die Kassette weggeschmissen. Die beiden „bissen“ sich richtig fest an den Verfolgten, bis die Polizei kam.“ Der Händler erhielt seine volle Geldkassette zurück.

Ende gut, alles gut? Nicht so wirklich. Marktmeister Thorsten Struhl bestätigt: „Im Moment muss man überall auf den Essener Märkten aufpassen. Das sind organisierte Banden. Die schicken zunächst Kinder und Frauen auf den Markt, um Stände, Händler auszukundschaften. Kurz vor Marktende schlagen dann die Diebe zu; kürzlich in Borbeck, Rüttenscheid, auf vielen anderen Essener Märkten…auch in anderen Städten. Vorschlag: Die Kassetten festzuschrauben. Das macht schon viel aus.“
1 1
1 1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
2.654
Ingrid Geßen aus Essen-West | 14.07.2015 | 17:17  
31.041
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 14.07.2015 | 22:04  
2.717
Hermann Schmidt aus Essen-West | 15.07.2015 | 14:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.