Dickes Donnergrollen am 1. Mai-Himmel

Anzeige
Schlangestehen am vielseitigen Stand der Metzgerei Gronau, vor dem Geschäft. Doch beim diesjährigen Mai-Fest steht vor Gronau nicht Gronau...
 
Rammelvoll ist es immer beim Fleischerei-Stand Gronau...Doch 2017 suchen Kunden vergeblich den Mai-Hinzieher... Warum? Fotos: Gohl
Die Gerüchteküche brodelt in Frohnhausen! Haste gehört: Fleischerei Gronau, beteiligt sich nicht beim Traditionsfest 1. Mai? Der Stand ist doch stets umringt von Gästen! Heißer Hit. Wir sprachen deshalb mit Martina Löbbert, Vorsitzende der Interessengemeinschaft Mein Frohnhausen.

West Anzeiger: Stimmt es, dass Herr Vogel, Inhaber Gronau, keine Einladung bekam, auch im Vorjahr nicht? Dass ihm nach einem Gespräch mit Ihnen ein Mini-Stand angeboten wurde? Allerdings nicht vor seinem Geschäft - aus Platzmangel? Mit unglaublichen Auflagen?
„Ich schick die Anmeldungen nicht raus.Der Einzelhandelsverband. Zwar sagte im Mai 2016 Herr Vogel zu, bezahlte auch Standgebühren, kurzfristig folgte die Absage.“

West Anzeiger: Krankheitsbedingt fielen vier Mitarbeiter aus. Die Gebühren wurden trotzdem einbehalten... Wieso?
„Bei allen Veranstaltungen ist es usus, dass bei einer Standabsage von 2 Tagen vor Veranstaltungsbeginn keine Standgebühr zurück erstattet wird. Aber über die Rückerstattung der Standgebühren von 2016 an Herrn Vogel gibt es noch keine finale Entscheidung.
Dieses Jahr meldete sich Herr Vogel bei mir erst am 13. April, sein Platz (Ecke Gervinusstraße) war schon an eine andere Metzgerei vergeben. Nachdem Herr Vogel im Vorjahr nicht mitmachte, ging ich davon aus, dass er keinen Stand benötigt. Hätte er sich eher darum gekümmert, wäre es kein Thema gewesen, seinen alten Standplatz zu bekommen. Ich bitte zu bedenken, dass eine Anmeldung der Fleischerei Gronau 2016 angeblich auch ohne Einladung erfolgte. Ob Fa. Gronau eine Einladung 2017 erhalten hat oder nicht kann ich nicht beurteilen. Aber selbst, wenn Herr Vogel keine Einladung erhalten hätte, müsste doch die Tatsache, dass am 1. Mai unser Stadtteilfest stattfindet, Herrn Vogel hinreichend bekannt sein und dass bei Interesse seinerseits nach einem Standplatz er sich frühzeitig darum hätte kümmern können.“


Anschrift der Fleischerei Gronau: Gervinussstraße 2. Exakt vor dem Laden Gronau steht nun am 1. Mai 2017 die auswärtige Firma Empacher mit Grillware…


Kommt deshalb von Ihnen die Auflage an Metzgermeister Vogel, am 1. Mai-Fest keine Bratwürste, Nackenkoteletts, Pommes zu verkaufen?
„Ja, Herr Vogel hatte doch immer eine große Auswahl. Wie Scampi, Pilzpfanne …Wir müssen schnell eine gemeinsame Lösung finden, weil wir vor dem 13.4. Firma Empacher zusagten.“

Der West Anzeiger sprach danach mit Peter Vogel. Hier sein Kommentar!

„Vom Werbering habe ich keinen Standplatz angeboten bekommen. Am 13. April fragte ich nach, sagte, dass ich den Platz vor meinem Geschäft haben möchte. Aussage von Frau Löbbert: „Der ist schon anderweitig vergeben. Eine andere Fläche kann ich nicht anbieten. Das Fest ist voll.“

West Anzeiger: Doch im Vorjahr gab es doch noch mehr Stände?
„Ich rief Detlef Schöne, WR Kassenwart, an. Er konnte Frau Löbbert dazu bewegen, mir einen kleinen Stand, 3 m x 3 m anzubieten. Achtung: Ohne Verkauf von Grillwürstchen, Steaks! Daraufhin schickte ich Frau Löbbert eine Mail: Der 1. April ist lange vorbei…“

Das ist doch ein Witz oder?
„Nein! Purer Hohn! Wo gibt’s denn das: Ein Bäcker ohne Brötchen; Eisdiele ohne Eis; Metzger, der keine Wurst, Steaks verkaufen darf? Ich bin in Frohnhausen nicht zum Kämpfen sondern zum Verkaufen! Ist das richtig, dass auswärtige Firmen vor Frohnhauser Geschäftsleuten bevorzugt behandelt werden?
Nur sprechenden Menschen kann man helfen – warum geht Frau Löbbert davon aus, dass ich nicht beim 1. Mai mitmache? Eine Frechheit. An eine gemeinsame Lösung war nie gedacht. Erst als Detlef Schöne sich einsetzte.

Wie geht's am 1. Mai weiter?
"Frau Löbbert hat mich eiskalt abserviert. Außerdem war in früheren Jahren immer Platz für zwei große Metzgereien: Leidorf und Gronau – weit über zehn Jahre. Fakt:
„Ich fühle mich verarscht. Aus diesem Grund habe ich beim 1. Mai-Fest abgesagt!“
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
38.626
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 26.04.2017 | 20:34  
12
Sascha Keller aus Essen-West | 30.04.2017 | 10:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.