Petra Hinz traditionell beim Sommerfest im Alfried-Krupp-Heim

Anzeige
SPD MdB Petra Hinz immer vor Ort in den Stadtteilen präsent

Am Samstag, den 1. August 2015, ist es wieder soweit: Das Alfried-Krupp-Heim lädt zu seinem jährlichen Sommerfest in die Aachener Straße 19-21 ein. Unter den traditionellen Gästen wird auch Petra Hinz, Essener SPD Bundestagsabgeordnete, sein. „Ich freue mich auch in diesem Jahr sehr über die Einladung und nehme gerne am Sommerfest teil. Das Alfried-Krupp-Heim ist eine feste Einrichtung in unserem Stadtteil, die ich mit meinem Besuch würdigen möchte“, so Petra Hinz, MdB.

Auf dem Sommerfest wird Unterhaltung und auch kulinarisch Einiges geboten:

Neben einem Kuchen- und Salatbuffet wird gegrillt. Das musikalische Rahmenprogramm des Sommerfestes wird von Werner Lettau bestritten. Die Showdancer und die Frauentanzgruppe vom Tus 84/10 präsentieren unter der Leitung von Ruth Kessen ein buntes Tanz- und Bühnenprogramm.
Der Männergesangverein Harmonie 1888 wird außerdem gemeinsam mit den Bewohnern des Heims einige Lieder zum Besten geben. „Dass das Sommerfest im Alfried-Krupp-Heim zustande kommt, ist auch dem ehrenamtlichen Engagement der Sangesbrüder um Dieter Blum und den Mitgliedern des Bürgerschützenvereins Essen-Frohnhausen 1841 e.V. zu verdanken, die mit anpacken und das Fest gestalten. Das Sommerfest ist damit Ausdruck gelebter Solidarität in unserem Stadtteil – und es macht mich glücklich und stolz, dabei zu sein“, sagt die SPD-Politikerin Petra Hinz.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
92
Walter Schroeder aus Essen-West | 31.07.2015 | 19:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.