Unternehmerfrauen auf Kreuzfahrt-Krimi-Fährte...

Anzeige
Waltraud Schöne, 1. Vorsitzende der Essener Unternehmerfrauen im Handwerk, re., mit Krimiautor Jörg Böhm (daneben). Die Ehemänner kamen wohl mit als Beschützer... Foto:Privat

Die Spur führte ins IKK-Haus classic!

Da hat sich die 1. Vorsitzende der Essener Unternehmerfrauen im Handwerk, Waltraud Schöne, mal ganz was Abenteuerliches ausgesucht. Wer die Spitzenfrauen kennt, weiß - die sind immer ihrer Zeit voraus. Am „Tag der Bewegung“ waren sie die Ersten auf der Kettwiger Straße, zogen mit Bollerwagen und mehr durch die City. Jetzt waren 20 Frauen auf Spurensuche – und…?

Klar, fündig. Es dreht sich mal wieder um einen Mann. Tja, der ist sehr sympathisch. Krimiautor Jörg Böhm; aber schreibt oft fiese Sachen. So brauchte er für den neuen Kreuzfahrtkrimi „Das Moffenkind“ zwei Jahre. Natürlich nicht so lange für seine Lesung - die die Unternehmerfrauen richtig genossen!
Ach ja, Moffenkinder sind Söhne und Töchter von Wehrmachtssoldaten. Als sie in den Niederlanden aufwuchsen, wussten sie nicht, wer ihre Väter waren. Alle anderen aber tuschelten…Tatsache, sogar Böhm's Schwiegermutter ist ein Moffenkind.
Beim Treffen im IKK-Haus stellte er den Damen außerdem den 4. Emma Hansen Roman „Und süß wird meine Rache sein“ vor, schwärmt die Vorsitzende Schöne im Gleichklang mit den Unternehmerfrauen. "Anschließend gab es ein tolles Essen."
Psst! Mal unter uns: Die cleveren Frau ließen natürlich Autor Jörg Böhm erst mal Vorkosten! Die haben nämlich Köpfchen!
Mindestens ein Mal im Monat vergrößern die Unternehmerinnen ihr Netzwerk. Am 24.11. gehen alle 40 ins IKK-Haus. „Wir besuchen die Backstube. Und backen anschließend Plätzchen, da wir selten Zuhause Zeit dafür haben.“ Wer bekommt die? „Die Lieben Zuhause!“ Klar, Vorkoster sind hier die eigenen Männer…
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
36.006
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 09.11.2017 | 19:16  
36.006
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 09.11.2017 | 21:05  
36.006
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 09.11.2017 | 21:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.