Bockmühle für Vereine

Anzeige
Ein wichtiger Treffpunkt im Stadtteil Altendorf: Die Aula der Gesamtschule Bockmühle. Unser Foto zeigt den Neujahrstreff. (Foto: Michael Gohl / West Anzeiger Essen)

Eine große Schulaula ist auch für Traditionsveranstaltungen im Stadtteil da. Beispiel: Altendorfer Schützen in der Bockmühle.

Schließlich wurden die Räume bereits extra groß für diesen Zweck konzipiert, mit Steuergeldern finanziert und werden in den Abendstunden und am Wochenende sowieso nicht genutzt.

Welcher wiehernde Amtsschimmel hat also wohl am Rad gedreht, als er den Schützen ein frühzeitiges Veranstaltungs-Ende und eine alkoholfreie Zone verordnen wollte?

Der Spuk sollte allerdings schon bald ein Ende haben. Das Thema steht im November auf der Tagesordnung des Rates.

Bezirksbürgermeister Klaus Persch ist jedenfalls guter Hoffnung, dass sich das Thema im Sinne der Bürger klären lässt.

In diese Sinne: Prosit!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.