Humoristischer Nachmittag - Religion braucht Humor

Anzeige
Keine Karnevalsfeier ohne Polonäse! (Foto: Debus-Gohl)
Von Carmen Dluzewski
Tolle Stimmung beim Senioren-Karneval in der Apostel-Notkirche – dafür sorgten Pfarrer Werner Sonnenberg und sein Team. Trotz Grippewelle und plötzlichem Schneefall machten sich viele Clowns, Teufel, Blumenkinder, Seeleute und Piraten auf den Weg, um dabei zu sein. In der mit bunten Girlanden und Luftschlangen geschmückten Apostel-Notkirche war es nicht schwer, sich auf einen lustigen Nachmittag einzulassen.
Pfarrer Werner Sonnenberg begrüßte die vielen Gäste mit den Worten, dass Religion nicht immer nur todernst sein muss: „bereits vor 500 Jahren gab es Witze und Karikaturen, denn schließlich wissen die Menschen seit jeher, dass es ohne Lachen keine Erlösung gibt“. Gesagt, getan – mit dem „Schalk im Nacken“ gab Pfarrer Sonnenberg einige Witze zum Besten und zeigte gekonnt seine humorvolle Seite.
Auch der Frohnhauser Tenor Pedro de Castro, allen bekannt durch seine wunderbaren adventlichen Konzerte, die er zusammen mit 2 weiteren Tenören bereits seit 17 Jahren in der Apostelkirche gibt, ließ es sich zu Beginn nicht nehmen die Veranstaltung mit einigen Schlagern zu eröffnen. Ein gelungener Auftakt zu der bunten Veranstaltung!
Bei Kaffee, Kuchen, liebevoll zusammengestellten Buffet und so manchem Glas Sekt oder Wein, ließen es sich die Besucher danach gut gehen.
Bei den Karnevalsklassikern „Ein Prosit der Gemütlichkeit“ oder „Kornblumenblau“, bewiesen die Gäste enorme Textsicherheit! Es wurde geschunkelt, getanzt, mit dem Fuß gewippt und mit den Händen geklatscht – alle waren richtig gut drauf und hatten Spaß. Witze und Sketche wurden von den vielen ehrenamtlichen vorgetragen und mit tosendem Applaus belohnt. Stellvertretende Küsterin Doris Brodoch: „Ich bin schon viele Jahre dabei und freue mich jedes Jahr aufs Neue auf Karneval. Mit unserem tollen Team macht es sehr viel Spaß zusammen zu arbeiten!“ Heiter und beschwingt endete der Nachmittag und so mancher dachte: „Es hatte mir einfach gutgetan, wieder einmal so richtig nach Herzenslust zu lachen!“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.