Essen-West: offener Ganztag

9 Bilder

Den Kindern etwas zutrauen

Mareike Ahlborn
Mareike Ahlborn | Essen-West | am 09.10.2017

Essen: Herderschule | Die Herderschule in Frohnhausen bietet jahrgangsübergreifenden Unterricht und viel Spielraum für Mitbestimmung der Kinder. Schmucke Kleingärten, die Markuskirche und der Postreitweg, der an dieser Stelle fast ländlich wirkt – wer vom Umfeld der Herderschule aber darauf schließt, dass hier ganz traditionell unterrichtet wird, täuscht sich. Denn die Grundschule am Postreitweg hat ein ziemlich fortschrittliches Konzept....

10 Bilder

„Auf zwei Beinen steht man besser“

Mareike Ahlborn
Mareike Ahlborn | Essen-West | am 19.07.2017

Essen: Gervinusschule | Die Gervinusschule (Frohnhausen) hat eine Zweigstelle in der Diergardtstraße (Holsterhausen). Die städtische Grundschule setzt wegen der kulturellen Vielfalt ihrer Schüler auf individuelle Förderung. Gerhard Gröne ist ein „alter Hase“. Nicht nur, weil er aus Frohnhausen stammt und hier vor Jahren selbst Grundschulkind war – er ist auch schon vierzig Jahre im Job. Das entscheidende Jahr für ihn war 1977. Da hat er vor dem...

8 Bilder

Entspanntes Miteinander

Mareike Ahlborn
Mareike Ahlborn | Essen-West | am 18.05.2017

Essen: Grundschule an der Heinrich-Strunk-Straße | Altendorf: Die städtische Grundschule an der Heinrich-Strunk-Straße ist froh über ihr gutes Schulklima. Demnächst lernen hier mehrere Jahrgänge gemeinsam in einer Klasse. In einem Betreuungsraum mit heller und freundlicher Atmosphäre stellt Frank Tollmien seine Schule vor. Momentan leitet der Rektor auch noch die Elisabethschule in Frohnhausen. Vertretungsweise, bis zum Sommer 2017. Das bedeutet viel Arbeit. Den eigenen...

9 Bilder

Die Gemeinschaftsprofis

Mareike Ahlborn
Mareike Ahlborn | Essen-West | am 26.04.2017

Essen: Hüttmannschule | An der Hüttmannschule in Altendorf gehört Inklusion zum Alltag. Gut vernetzt engagiert sich die städtische Grundschule für ihre bunt gemischte Schülerschaft. Im denkmalgeschützten Gebäude der Hüttmannstraße 86 gehen viele unterschiedliche Kinder zur Schule. Ein Markenzeichen dieser Grundschule ist, dass ein bis zwei der drei Parallelklassen pro Jahrgang „integrativ“ sind: Darin lernen Kinder mit Behinderung (offiziell: mit...

1 Bild

Ab Montag geht Betrieb in städtischen Kitas weiter - Streik vorerst ausgesetzt

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 05.06.2015

Aufatmen bei den betroffenen Eltern. Nach vier Wochen wird der Streik im Sozial- und Erziehungsdienst vorerst ausgesetzt. Nachdem die Tarifverhandlungen in der Nacht zum Donnerstag erneut ergebnislos blieben, einigten sich die Vereinigung der kommunalen Arbeitergeberverbände und die Gewerkschaften nun auf eine Schlichtung. Wegen der Friedenspflicht während der Schlichtung werden die Streiks ab Sonntag ausgesetzt. Ab...

1 Bild

Schwarz-Roter Einheitsbrei für die Betreuung im Offenen Ganztag 1

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Nord | am 29.01.2015

Essen: Stadtmitte | Wandtke: Übertragung an die Jugendhilfe gGmbH nicht nachvollziebar Nach dem gestrigen Ratsbeschluss von SPD und CDU, die Ganztagsbetreuung schnellstmöglich an die Jugendhilfe gGmbH abzugeben, bekräftigt die grüne Ratsfraktion noch einmal ihre Missbilligung dieser Entscheidung. Walter Wandtke, schulpolitischer Sprecher der Grünen Ratsfraktion in Essen, erklärt hierzu: „Ohne mit den Mitarbeiterinnen, Schulleitungen oder...

1 Bild

Medien-Pilotprojekt im Offenen Ganztag

George Tannenbaum
George Tannenbaum | Essen-West | am 22.10.2014

Essen: Bodelschwinghschule | Gerade startet ein Pilotprojekt im Offenen Ganztag der Bodelschwingh-Schule. In Kooperation mit der Jugendhilfe engagiert sich ein Essener Unternehmen für Internethosting für die Vermittlung von Medienkompetenz bei Schülern und Pädagogen. Die Jugendhilfe Essen (JHE) und das Hosting-Unternehmen ADACOR starten nach den Herbstferien ein gemeinsames Projekt für mehr Medienkompetenz bei Erziehern und Schülern im Offenen Ganztag...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Honorarkräfte im Offenen Ganztag müssen lange auf ihr Geld warten 9

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Nord | am 13.12.2013

Essen: Peter-Ustinov-Schule | Seit Anfang Oktober arbeitet Silvia Stähr ‚für Nüsse‘ - um es jahreszeitlich passend zu sagen. Als Honorarkraft betreut sie an der Peter-Ustinov-Schule in Katernberg nachmittags die Kinder. Das geschieht im Auftrag der Stadt, doch die Stadt lässt sie auf das Honorar warten. „Auch das September-Geld habe ich erst bekommen, nachdem ich wohl 20 Mal im Amt angerufen hatte“, berichtet sie. Ihren Kolleginnen im Offenen Ganztag...

10 Bilder

Sie wollen hoch hinaus ...

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Nord | am 28.01.2013

Sie liegen flach am Boden und warten nur auf das Kommando von Klettercoach Sabine Bannerth: „Drei, zwei, eins, ... los!“ ­Semih, Kübra und Emre starten durch und mit ­ihnen alle anderen Erstklässler der Kletter AG des Offenen Ganztags. In Nullkommanix sind sie hoch oben an der Steilwand und hängen sich sogar kopf­über an einen Vorsprung. Ob im Vormittagsbereich oder nachmittags als Kletterangebot, die Kletterwand der...