Selbstverteidigung für Frauen

Anzeige
Udo Gersdorf weiß, wie es geht. Er ist Experte in „Modern Tang Soo Do“ und „Tajukabo“.
Fröndenberg/Ruhr: Hirschberg | Im Rahmen des Internationalen Frauentages wurde in Fröndenberg ein Kurs „Selbstbehauptung - Selbstverteidigung“ für das letzte Wochen-ende im Februar angeboten. Doch hier waren die Plätze blitzschnell ausgebucht. Wegen vieler Nachfragen wird nun ein weiterer Workshop mit Udo Gersdorf, Kampfkunstexperte „Modern Tang Soo Do“ und „Tajukabo“, in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Fröndenberg, Birgit Mescher, jeweils an den Sonntagen, 6. und 13. März, von 16 bis 18 Uhr, in der Gesamtschule stattfinden. Hier können maximal 20 Frauen die Grundbegriffe der Selbstverteidigung erlernen. Unter anderem werden die Punkte „Wahrnehmung schulen und Gefahren vermeiden“, „Situationen und Risiken einschätzen“, „Befreiungstechniken“, „Benutzen von Alltagsgegenständen zur Abwehr“ und „Rechtliche Grundlagen der Notwehr“ erklärt, gezeigt und geübt. Anmeldungen unter Tel.: 02373/976-211. Eine kleine Teil-nahmegebühr wird erhoben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.