Wickede investiert 2,8 Millionen Euro

Anzeige
Dr. Martin Michalzik im künftigen "Forum". Foto: privat
Rund 2,8 Millionen Euro investiert die Gemeinde Wickede (Ruhr) aktuell in Umbau und Ausbau ihrer Sekundarschule am Hövelwald.

Dazu gehört unter anderem der Neubau des „Forums“, den Bürgermeister Dr. Martin Michalzik auf unserem Bild präsentiert.
Hier legen gerade Handwerker letzte Hand an. Demnächst können dort Veranstaltungen stattfinden, aber auch einzelne Raumteile für Projekte genutzt werden.
Nach ihrem Ausbau wird die Wickeder Sekundarschule am Hövelwald mit neuen Klassenräumen, einer Mensa-Erweiterung, einer breiten Garten-Freitreppenanlage und einem Selbstlernzentrum aufwarten. Als nächstes werden die naturwissenschaftlichen Räume neu eingerichtet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.