2:3 nach 2:0 - S04 unterliegt Leverkusen

Anzeige
Die Königsblauen haben am Samstag (23.4.) einen bitteren Rückschlag im Kampf um die internationalen Plätze hinnehmen müssen. Trotz einer 2:0-Führung verlor der FC Schalke 04 in der VELTINS-Arena mit 2:3 gegen Bayer Leverkusen. Die Treffer von Eric Maxim Choupo-Moting (14.) und Leroy Sane (29.) reichten den Knappen nicht. Julian Brandt (54.), Karim Bellarabi (56.) und Chicharito (60.) drehten die Partie zugunsten der Werkself.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
24.162
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 24.04.2016 | 09:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.