Boxverein Rot-Weiß Buer besucht den Kölner Dom

Anzeige
Unter dem Kölner Dom in den Ausgrabungsstätten: die Sportler/innen des Boxvereins Rot-Weiß Buer
Ausgezeichnetes Wetter hatten die Teilnehmer des Boxvereins Rot-Weiß Buer bei ihrem Besuch des Kölner Doms erwischt. Mit Referent Marc Steinmann, Doktor der Kunstgeschichte ging es unter den Fußboden des Kölner Doms zu den Ausgrabungen. Dort erfuhren die Sportler viel Wissenswertes und spannende Geschichten über die römische Geschichte der Stadt Köln und die Entstehung des Kölner Doms.
Abgerundet wurde der Besuch der Stadt Köln mit einer Currywurst und einem Kölsch am Rheinufer.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.