Gelsenkirchen-Buer

Beiträge zum Thema Gelsenkirchen-Buer

Kultur
Sich auf einen Glühwein treffen und ein bisschen bummeln: Der Weihnachtsmarkt in Buer hat immer bis mindestens 21 Uhr geöffnet.

Weihnachtsmarkt
Bald kommt der Nikolaus

Der Weihnachtsmarkt in Buer lädt noch bis zum 23. Dezember zum Einkehren und Verweilen auf der Hochstraße ein. Nach der Eröffnung, die von zahlreichen Kindern aus Kitas in Buer und Umgebung unterstützt wurde, die mit Tänzen, Liedern und Gedichten die Zuschauer erwärmten, gibt es noch ein bisschen Programm. Am Donnerstag, 5. Dezember, kommt der Nikolaus nach Buer. Der heilige Mann fährt um 14 Uhr mit seinem Schlitten auf dem Goldbergplatz vor und fährt dann, von einem Pony gezogen, die...

  • Gelsenkirchen
  • 29.11.19
Blaulicht
Durch den Unfall entstand ein erheblicher Sachschaden.

Polizei Gelsenkirchen
Mann "parkt" sein Auto in der Sparkasse und geht anschließend nach Hause

Um 08:14 Uhr am heutigen Dienstag. 26: November: 2019 wurde die Polizei zur Filiale einer Sparkasse auf der Horster Straße in Gelsenkirchen – Buer gerufen. Passanten hatten sich gemeldet, weil ein Auto frontal in den verglasten Eingangsbereich der dortigen Sparkasse gefahren war. Vor Ort konnten die Beamten zunächst keinen Fahrer antreffen. Durch eine Überprüfung des Kennzeichens stellten sie den Halter des VW Golf, einen 55 Jahre alten Gelsenkirchener, fest. Nach mehrfacher Aufforderung...

  • Gelsenkirchen
  • 26.11.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
 Konrad Herz vor der ältesten Grabstätte des Friedhofs.

Alter Friedhof Buer
Geschichte und Geschichten

„Hier müssen wir einmal tief Luft holen“, sagt Konrad Herz und zwinkert mit den Augen, „hier beginnt der evangelische Teil.“ Die etwa 25 Teilnehmer schmunzeln und gehen über die gedachte Linie, die den katholischen Bereich des Alten Friedhofs an der Mühlenstraße vom evangelischen Bereich trennt. Der Buersche Verein für Orts- und Heimatkunde lud zu Allerheiligen zu einem Rundgang über einen der Buerschen Friedhöfe ein. Die Veranstaltung findet immer im Wechsel jeweils auf dem Hauptfriedhof...

  • Gelsenkirchen
  • 08.11.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Raub und Körperverletzung in Gelsenkirchen-Buer

Gegen 21:30 Uhr am Donnerstag, 31.Oktober.2019 befanden sich vier männliche Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren in der Unterführung zwischen dem St.- Urbanus - Kirchplatz und der Marienstraße in Gelsenkirchen - Buer. Hier trat eine andere, aus sechs bis sieben ebenfalls männlichen Jugendlichen gleichen Alters bestehende Gruppe auf die Jungen zu und begann unvermittelt auf die Geschädigten einzuschlagen. Einer der angegriffenen Jugendlichen händigte auf Aufforderung eines Täters noch...

  • Gelsenkirchen
  • 01.11.19
Blaulicht
Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Rettungskräfte im Einsatz
Bei einem Verkehrsunfall in Gelsenkirchen-Buer wurden drei Personen verletzt

Am Freitagabend, den 20.September.2019 kam es gegen 22:45 Uhr im Kreuzungsbereich der Goldbergstraße/Ostring in Gelsenkirchen-Buer zu einem Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen und erheblichem Sachschaden. Ein 84-jähriger Pkw-Fahrer aus Haltern am See übersah beim Abbiegen den entgegenkommenden Pkw einer 18-jährigen Bottroperin. Während der 84-Jährige unverletzt blieb, zogen sich drei Mitfahrerinnen der 18-jährigen Bottroperin leichte Verletzungen zu und wurden durch Rettungskräfte...

  • Gelsenkirchen
  • 22.09.19
Blaulicht
Straßenbahnfahrerin in Buer Überfallen

36- jährige Straßenbahnfahrerin in Buer überfallen

Am frühen Freitagmorgen, 06. September,2019 wurde eine 36-jährige Straßenbahnfahrerin von einem Unbekannten überfallen und bestohlen. Gegen 05:00 Uhr hatte die Frau aus Bochum die Straßenbahn an der Haltestelle Buer Rathaus abgestellt. Anschließend begab sie sich zu einem Toilettenhaus auf der Goldbergstraße Ecke Turmstraße. Als die 36-Jährige kurze Zeit später wieder zu ihrem Fahrzeug zurückkehren wollte, wurde sie von einem etwa 35 Jahre alten Mann unter Vorhalt eines Klappmessers...

  • Gelsenkirchen
  • 06.09.19
Blaulicht
Zeugen gesucht

Zeugen gesucht
Unbekannte Versuchten einen Geldautomaten im Parkhaus Sprengung

Am frühen Mittwochmorgen, 04. September. 2019 versuchten zwei Unbekannte einen Geldautomaten im Vorraum eines Parkhauses am Sankt-Urbanus-Kirchplatz aufzusprengen. Gegen 03:30 Uhr hebelten zwei mit Kapuzen vermummte Personen die Eingangstür zum Vorraum auf. Anschließend gingen sie den Geldautomaten an. Zunächst hebelten die Einbrecher an der Metallabdeckung des Geräts. Danach brachten sie dort eine Sprengvorrichtung an. Zu einer Sprengung des Automaten kam es aber nicht. Ohne Beute...

  • Gelsenkirchen
  • 05.09.19
Blaulicht
Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten in Buer

Polizeibericht Polizei Gelsenkirchen
Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

Gegen 22:23 Uhr am Freitagabend. 09. August 2019 kam es auf der Cranger Straße/Vom – Stein – Straße in Gelsenkirchen – Buer beim Abbiegen auf regennasser und mit Schienen versehenen Straße zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten. Ein 22-jähriger Gelsenkirchener kam mit seinem Fahrzeug ins Schleudern. Das Fahrzeug prallte hierdurch zunächst gegen einen Lichtmast und dann gegen Zaunelemente. Im Fahrzeug wurden drei der vier Insassen verletzt, ein darunter befindliches Kleinkind wurde...

  • Gelsenkirchen
  • 10.08.19
Blaulicht
Zwei Ladendiebe stahlen einen Fernseher, ein Tatverdächtiger ist bereits verurteilt worden

Polizei Gelsenkirchen
Zwei Ladendiebe stahlen einen Fernseher, ein Tatverdächtiger ist bereits verurteilt worden

Zwei Männer versuchten am Dienstag, 23. Juli. 2019 einen hochwertigen Fernseher an der Warenannahme eines Elektronik-Marktes in der Buerschen Innenstadt zu stehlen.Dabei wurden sie von einem Kaufhausdetektiv beobachtet. Als dieser versuchte, die beiden Tatverdächtigen festzuhalten, flüchtete einer von beiden in unbekannte Richtung. Den anderen konnte der Detektiv bis zum Eintreffen der Beamten festhalten. Da der Beschuldigte keine Papiere bei sich hatte, nach Überprüfung der Personalien...

  • Gelsenkirchen
  • 24.07.19
Blaulicht
80- Jährige Radfahrerin schwer Verletzt

Polizei Gelsenkirchen
80-jährige Radfahrerin bei Verkehrsunfall in Buer schwerverletzter

Eine 80-jährige Radfahrerin wurde bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen, 19. Juli 2019 schwer verletzt. Die Gelsenkirchenerin war gegen 09:55 Uhr mit ihrem Zweirad auf dem Radweg an der Devesestraße unterwegs. An der Einmündung zur Neiden Burger Straße kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 36-Jährigen aus Gelsenkirchen. Der Autofahrer bog zu diesem Zeitpunkt links von der Neiden Burger Straße in die Devesestraße ab. Die 80-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und...

  • Gelsenkirchen
  • 19.07.19
LK-Gemeinschaft
Polizeidienststellen Gelsenkirchen - Nord

Falsch Polizeibeamte am Telefon
Achtung Falsche Polizeibeamte am Telefon

Am Sonntag, 14.Juli.2019, wurde die Gelsenkirchener Polizei gleich viermal von Bewohnern am Wandelsweg in Gelsenkirchen - Buer alarmiert, da sich bei Ihnen Personen per Telefon gemeldet hatten, die sich als Polizeibeamte ausgegeben haben. Der oder die unbekannten Täter gaben an, dass es im Umfeld der Betroffenen vermehrt zu Einbrüchen gekommen sei und stellten ihnen im Anschluss zu dieser Warnung Fragen zu ihren wirtschaftlichen Verhältnissen. Die Betroffenen reagierten genau richtig: sie...

  • Gelsenkirchen
  • 15.07.19
LK-Gemeinschaft
Tag der offenen Tür bei der Gelsenkirchener Feuerwehr

Feuerwehr Gelsenkirchen
Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Gelsenkirchen 2019

Auch in diesem Jahr öffnet die Feuerwehr Gelsenkirchen für die großen und kleinen Besucher am 24.August.2019 von 10:00 bis 18:00 Uhr wieder die Tore der Hauptfeuerwache an der Seestraße 3 in 45894 Gelsenkirchen Buer. Alle neugierigen und interessierten Bürger sind in die Seestraße Herzlich Eingeladen, um mal einen Blick hinter die Fassade der Wache zu werfen. Gerade für die kleinen Gäste wird es wieder jede Menge zu entdecken geben. Vorführungen der Rettungshundestaffel, des THW, der...

  • Gelsenkirchen
  • 14.07.19
Blaulicht
Verbale Streitigkeiten eskalieren auf dem Parkplatz am Rathausplatz in Buer

Polizeibericht Polizei Gelsenkirchen
Verbale Streitigkeiten eskalieren auf dem Parkplatz am Rathausplatz in Buer

Gegen 16.10 Uhr, am Dienstagnachmittag. 02.Juli.2019, mündete eine Vorangegangene zivilrechtliche Streitigkeiten in Handgreiflichkeiten. Ein 31-Jähriger und 65-jähriger Gelsenkirchener trafen sich zufällig auf dem Parkplatz am Rathausplatz im Gelsenkirchener Ortsteil Buer. Nach anfänglichen verbalen Streitigkeiten und Beleidigungen eskalierte die Situation, in dessen Verlauf der 31-jährige Gelsenkirchener den 65-Jährigen mehrfach mit der Faust ins Gesicht schlug. Auch soll er...

  • Gelsenkirchen
  • 03.07.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Fahrradprojekt der Gelsenkirchener Polizei.
2 Bilder

Polizei Gelsenkirchen
Sicher mit dem Rad unterwegs Gelsenkirchener Polizei bietet Radfahrprojekt an Schulen an

Louis ist hoch konzentriert: zuerst mit dem Fahrrad über ein Brett, dann einen abgesteckten Parcours entlang, Slalom fahren, Schulterblick und ganz am Ende noch einhändig im Kreis fahren. Das alles mit Helm und Signalweste und unter den Augen der Mitschülerinnen und Mitschüler, einiger Eltern, Lehrer und den beiden Verkehrssicherheitsberatern der Polizei. "Gut gemacht!", lobt Polizeioberkommissarin Christina Kleine den Jungen aus der 5a am Ende seiner Fahrt auf dem Schulhof des...

  • Gelsenkirchen
  • 04.06.19
LK-Gemeinschaft
82- jähriger Gelsenkirchener von hinten geschlagen und Beraubt

Polizei Gelsenkirchen
82- jähriger Gelsenkirchener von hinten geschlagen und Beraubt

Während ein 82- jähriger Gelsenkirchener gegen 19:27 Uhr am Freitagabend. 31. Mai 2019 an der Königswiese in Buer Ladetätigkeiten an seinem Fahrzeug vollzog, wurde er von hinten geschlagen.Die hieraus resultierende Benommenheit habe man genutzt, um aus dem Kofferraum des Fahrzeugs ein Laptop und andere persönliche Gegenstände zu entwenden. Zeugen, die Auskunft zu Tat oder Täter machen können, werden gebeten sich mit einer Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

  • Gelsenkirchen
  • 01.06.19
Blaulicht
Symbolbild.

Zeugen gesucht
Unbekannter raubt junger Mutter die Handtasche

Einer 24-jährigen Hertenerin wurde am Mittwoch, 8. Mai, gegen 17.30 Uhr von einem Unbekannten die Handtasche geraubt. Die Polizei sucht nach Zeugen. Die Hertenerin war mit ihrer zweijährigen Tochter gerade aus dem Bus in der Nähe der Haltestelle "Freiheit" gestiegen. Der Unbekannte rempelte sie von hinten an, entriss ihr die Handtasche und flüchtete zu Fuß in Richtung Hassel. Der Unbekannte war ungefähr 25 Jahre alt, circa 185 cm groß, hatte eine schmale Statur und kurze, dunkle Haare. Er...

  • Gelsenkirchen
  • 09.05.19
Kultur
Immer gut besucht und von Seiten der Händler gut bestückt präsentiert sich der Feierabendmarkt am Dom, dessen Premiere im April seinen fünften Jahrestag feiert.

Feierabendmarkt
Fünf Jahre „Markt am Dom“

Der Feierabendmarkt „am Dom“ ist in den vergangenen fünf Jahren zu einer festen Größe in Buer geworden. Jeden Donnerstag ab 16 Uhr füllt sich die Domplatte und ist Treffpunkt für viele Bueraner und zahlreiche Gäste aus der näheren und weiteren Umgebung. Das Konzept, neben dem Einkauf von frischen Waren die kulinarischen Köstlichkeiten mit einem Glas Wein oder Bier direkt vor Ort genießen zu können, kommt bei den Besuchern seit dem Start im April 2014 gut an. Von Anfang an dabei ist der...

  • Gelsenkirchen
  • 13.04.19
LK-Gemeinschaft
Erheblicher Sachschaden beim Brand einer Elektrounterverteilung in einem Geschäftshaus in Buer.

Feuerwehr Gelsenkirchen Keller Brand in Gelsenkirchen Buer
Erheblicher Sachschaden beim Brand einer Elektrounterverteilung in einem Geschäftshaus in Buer.

Dichter schwarzer Rauch drang gegen 18:17 Uhr am Samstagabend 30.März 2019 aus einem Kellerschacht eines Wohn- und Geschäftshauses im Bereich Hochstr./Ophoffstr. im Gelsenkirchener Stadtteil Buer aus einem Kellerschacht. Als die Gelsenkirchener Feuerwehr in die Fußgängerzone ankam musste sie gewaltsam die Tür des betroffenen Kellers öffnen. Der Brand konnte schnell von einem Trupp, ausgerüstet mit Atemschutzgeräten und Strahlrohr, gelöscht werden. Personen wurden nicht geschädigt....

  • Gelsenkirchen
  • 31.03.19
Politik
3 Bilder

Ölpellet-Verbrennungen müssen gestoppt werden
Tierschutzpartei: Aktionsbündnis gegen BP

Die Tierschutzpartei (Partei Mensch Umwelt Tierschutz) ruft im gemeinsamen Aktionsbündnis mit Vereinen, Gewerkschaften, Organisationen und weiteren Parteien zum Protest gegen die besorgniserregenden Aktivitäten der örtlichen Ölindustrie auf. Da weder BP noch uniper bereit seien, die umstrittene Verbrennung der krebserregenden Ölpellets auszusetzen und auch Aufrufe des Gelsenkirchener Stadtrates zu einem Moratorium ungehört bleiben, sollen die Konzerne stärkerem Druck durch die...

  • Gelsenkirchen
  • 17.12.18
Blaulicht
VERSUCHTER RAUB

Aus dem Polizei Bericht Gelsenkirchen
24- Jähriger Gelsenkirchener wurde von Täter mit Clownsmaske geschlagen und Getreten.

Einem 24-jährigen Fußgänger stand am Samstag. 03. November 2018 auf dem Fußweg im Gelsenkirchener Ortsteil Buer gegen 20:50 Uhr zwischen Goldberg und Westerholter Straße plötzlich ein mit Clown Maske maskierter Täter gegenüber, und forderte die Herausgabe von Geld und Telefon von ihm. Als der Geschädigte nicht sofort reagierte, wurde er geschlagen und getreten, als dieser laut um Hilfe rief, flüchtete der Täter ohne Beute gemacht zu haben. Der Täter wurde wie folgt beschrieben: ca. 16...

  • Gelsenkirchen
  • 04.11.18
Ratgeber

Polizei sucht Unfallverursacher von der Ewaldstraße - Radfahrer doch verletzt.

Gelsenkirchen. Bereits am 27.September.2018, gegen 16.15 Uhr, fuhr ein 25-jähriger Gelsenkirchen mit dem Rad aus auf der Ewaldstraße in Gelsenkirchen – Resse in Richtung Middelicher Straße auf dem dortigen Radweg. Aus der Straße Im Emscher Bruch kam ein dunkles Auto, übersah den Fahrradfahrer und touchierte ihn. Er stürzte, worauf der Autofahrer direkt anhielt, zu dem 25-Jährigen ging und fragte, ob er sich verletzt habe. Der Radfahrer verneinte dies und gab an, dass alles in Ordnung...

  • Gelsenkirchen
  • 04.10.18
Kultur
Dieter Kutzborski zusammen mit (v. l.) Ludger Klingeberg (ehrenamtliche Gemeindeleitung), Beate Düster (Untere Denkmalschutzbehörde) und Gemeindeleiterin Lucia van den Boom zusammen mit Messdienern nach dem Anbringen der offizielen Denkmalschutzplakette am Tag des offenen Denkmals an der Kirche St. Ludgerus in Gelsenkirchen-Buer. (Foto: © Boris Spernol)
3 Bilder

„Eine der schönsten romanischen Kirchen, die es überhaupt gibt"

Das war wahrlich kein leichter Job für Dieter Kutzborski: Buers stellvertretender Bezirksbürgermeister musste sich etwas strecken und sich sichtlich mühen, als er am Sonntag mit drei langen Schrauben die offizielle Denkmalschutzplakette in einem offiziellen Akt an der St.-Ludgerus-Kirche anbrachte. In seiner kurzen Ansprache zeigte sich Kutzborski überzeugt, dass „auch in Zeiten der Groß-Pfarreien, in Zeiten wo man viel über die Zukunft der Kirchen diskutiert“, die Gemeinde „für diesen...

  • Gelsenkirchen
  • 11.09.18
Überregionales

Widerstand gegen Polizei nach Ruhestörung und Trunkenheit im Straßenverkehr

Gelsenkirchen. In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es zu zwei Widerstandsdelikten gegenüber Polizeibeamten. Zunächst wurden gegen 00:40 Uhr zwei Beamten am 04.Augst. 2018 zur Eduard Straße in den Gelsenkirchener Ortsteil Erle gerufen. Hier kam es zu einer Ruhestörung, als mehrere nicht eingeladene Personen eine private Feier aufsuchten. Nachdem mehrere Platzverweise ausgesprochen wurden, verließen diese die Örtlichkeit, grölten aber auf der Straße weiter. Erneut...

  • Gelsenkirchen
  • 04.08.18
  •  1
Überregionales
Symbolfoto

Wohnungsbrand in Buer 

In einem Mehrfamilienhaus in Buer, Am Spritzenhaus, kam es am heutigen Vormittag zu einem Wohnungsbrand. Eine Bewohnerin wurde dabei schwer verletzt. Flammen und Rauch schlugen schon aus den Fenstern, als die 25 Einsatzkräfte eintrafen. Die Bewohnerin der Brandwohnung befand sich zu diesem Zeitpunkt glücklicherweise nicht mehr in ihrer Wohnung. Sie wurde direkt durch den Rettungsdienst und Notarzt an der Einsatzstelle versorgt und mit dem Rettungswagen zur weiteren Behandlung in ein...

  • Gelsenkirchen
  • 08.06.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.