BV Horst – Süd 1962 gewann bei Blau – Weiß Gelsenkirchen II mit 4:2 (1:1):

Anzeige
Elf Freunde sollt Uhr sein
Gelsenkirchen: BV Horst- Süd |

Die Team von Trainer Ibrahim Basatli fuhren erneut drei wichtige Punkte in Sachen Aufstieg ein.

Zunächst gingen die Gastgeber durch auf der Sportanlage am Schürenkamp an der Grenzstraße durch Dennis Orzechowski in der 7. Spielminute mit 1:0 in Führung, Enes Cetin konnte 5. Minuten vor dem Pausenpfiff von Schiedsrichter Andreas Nadler von Adler Feldmark den Ausgleich.

In der 60. Minute gingen Gastgeber durch Marcel Wienert erneut in Führung, aber Sandro Koch glich in der 80. Minute für die Horster zum 2:2 aus.
Danach hatte Ibrahim Basatli seinen großen Auftritt und erzielte in der 85 das 2:3 uns in der Nachspielzeit das 2:4 für die Horster.

Schiedsrichter Andrea Nadler zeigte drei Mal die Gelb/Rote Karte. Zwei für die Gastgeber und eine für den Gast aus Horst.

Kreisliga B 2:
Viktoria Resse III - DJK Falke Gelsenkirchen- 2:3 – (1:1)
Blau-Weiß Gelsenkirchen II - BV Horst-Süd – 2:4 – (1:1)
Spfr. Haverkamp 69 e.V. - SSV/FCA Rotthausen II – 3:1 – (2:1)
SG Eintracht Gelsenkirchen - SV GE-Hessler 06/2 – 5:1 – (2;0)
ETuS 34 Gelsenkirchen - Westf. Gelsenkirchen II -1:1 – (0:1)
VFB 09/13 Gelsenkirchen - Genclerbirligi Resse II 0:4 – (0:3)
FC Zrinski Spielfrei
Grün-Weiß Heßler Spielfrei
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.