TG Gold-Weiß startet in Jubiläumssaison

Anzeige
Damen - Aufstieg in die Bezirksliga
Gelsenkirchen: Tennisanlage Gold-Weiß Gelsenkirchen |

Zum 85. Jubiläum senkt die TG Gold-Weiß die Beiträge.

Auch die Jubiläumssaison wurde traditionell am ersten Samstag im April eröffnet. Im Mittelpunkt der neuen Saison steht u.a. der 3. Gold-Weiß-JUZO-Cup.

Auch in diesem Jahr richtet die TG Gold-Weiß wieder den Gold-Weiß-JUZO-Cup aus. Das Teilnehmerfeld wird in diesem Jahr wieder die Kategorien Damen/Herren offen und Damen/Herren ab 30 sowie Damen/Herren ab 40 umfassen. Nachdem der Verband die Turniergebühren für die Vereine erhöht und ein Teilnehmerentgelt von 5 € je Spieler/in eingeführt hat, hat die TG Gold-Weiß mit Unterstützung des Turniersponsors auf eine Erhöhung der Teilnahmegebühr verzichtet, diese beträgt weiterhin 20 Euro. Beim Gold-Weiß-JUZO-Cup kassieren die Sieger der jeweiligen Kategorien 100 Euro Preisgeld.

Beitragssenkung für Mitglieder unter 30

Trotz steigender Kosten für einen Tennisverein hat sich die TG Gold-Weiß entschlossen die Beitragsstruktur für Mitglieder zwischen 19 und 30 Jahren zu verändern. Bisher zahlten Studenten und Auszubildenden bis zum 25. Lebensjahr einen Beitrag von 160 Euro. Ab 2017 beträgt der Beitrag für alle Mitglieder vom 19. bis zum 30. Lebensjahr 160 Euro unabhängig davon ob sie sich in der Ausbildung, im Studium oder einem Arbeitsverhältnis befinden. Im ersten Jahr spielen neue Mitglieder für 100 Euro, Kinder und Jugendliche zahlen sogar nur 30 Euro. Ein Schnuppertraining ist jederzeit möglich.

Hochklassige-Mannschaftspiele

Im Jubiläumsjahr spielen zwei Gold-Weiß Mannschaften auf Verbandsebene. Die Damen60 spielen nach einem Jahr in der Westfalenliga in diesem Jahr wieder in der Verbandsliga. In dieser treten nach dem Klassenerhalt im letzten Jahr auch die Herren70 wieder an. In der Ruhr-Lippe-Liga gehen die Damen40 und Herren55 an den Start. Die Herren30 Spielgemeinschaft mit Westfalia 04 Gelsenkirchen spielt nach einem Jahr in der Ruhr-Lippe-Liga in diesem Jahr wieder in der Bezirksliga. In diese Liga sind im letzten Jahr auch die Damen aufgestiegen und streben in diesem Jahr den Klassenerhalt an.
In den Kreisligen treten die Herren Spielgemeinschaft, mit W04 GE, die Herren65 und die Herren50 an. Neu gemeldet wurde eine 4er Herren30 Mannschaft, die ebenfalls als Spielgemeinschaft mit Westfalia 04 Gelsenkirchen antreten wird.
Die Jugendabteilung konnte in diesem Jahr eine zusätzliche Mannschaft melden und geht mit vier Mannschaften an den Start.

Vereinsleben

Für den 15.07. lädt die Tennisgesellschaft, anlässlich des Jubiläums, alle ehemaligen und aktuellen Mitglieder zum gemeinsamen Tennisspielen und anschließenden Sommerfest auf die Anlage am Revierpark ein.
Für die Vereinsmitglieder werden über die Saison verteilt auch wieder einige Turniere und Veranstaltungen angeboten, beispielsweise das Pumuckl-Turnier oder das Pflaumenkuchenturnier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.