Buntes Programm - Die Gelsenkirchener Narrenzunft startet mit Vollgas in die Session

Anzeige
Für die Besucher gibt es wieder einige Tanzdarbietungen zu sehen. (Foto: Privat)
Gelsenkirchen: Gesamtschule Ückendorf | Am 4. und 11. Februar veranstaltet der Verein KG Narrenzunft 1976 seine zwei Damensitzungen. In der ausverkauften Aula der GSÜ in Gelsenkirchen-Ückendorf wird kräftig geschwoft, geschunkelt und gefeiert.
Auch für die kleinen Karnevalisten ist gesorgt. Am 5. Februar ab 15 Uhr beginnt in der Gesamtschule Ückendorf ein buntes Programm für närrische Kinder. Moderatorin Ute führt gekonnt durch den Nachmittag und präsentiert einen Zauberkünstler, die vereinseigene Mini- und Juniorengarde sowie das Prinzenpaar der Stadt Gelsenkirchen Marcel I. und Denise I..
Der 18. Februar bildet für den Karnevalsverein aus dem Süden der Stadt einen karnevalistischen Höhepunkt. Bereits zum zweiten Mal veranstalten die Narrenzünftler ihre Prunksitzung im neuen Hans-Sachs-Haus in Gelsenkirchen. Ab 19.11 Uhr wird ein karnevalistisch ausgereiftes Programm der Extraklasse geboten. Mit dabei sind der Büttenredner Mr. Hart, die "Rheinfanfaren" aus Düsseldorf, eine spektakuläre Tanzdarbietung aus Köln von den "Tanzcorps Blaue Jungs" sowie alle Eigengewächse des Vereins und Vieles mehr. Nach Programmende kann nach Herzenslust das Tanzbein geschwungen werden. Der Erste Vorsitzende des Vereins Uwe Gemsa hofft erneut auf eine ausverkaufte Veranstaltung und heißt alle Karnevalisten herzlich Willkommen.
Der Kartenvorverkauf findet für den Kinderkarneval bei Ernst Gehrmann unter Tel. 14 06 72 statt. Für die Prunksitzung bei Uwe Gemsa unter Tel. 0152/ 015 450 31 oder karten@narrenzunft-ge.de und an der Stadt- und Touristinfo im Hans-Sachs-Haus, Ebertstraße 11.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.