Deutschmusik Song Contest 2016 in den Startlöchern

Anzeige
Deutschmusik Song Contest 2016 in den Startlöchern

Die Vorbereitungen für die neue Staffel „Deutschmusik Song Contest“ laufen auf Hochtouren. Die Bewerbungsphase für den Musikpreis deutschsprachiger Rock-Pop und Schlager beginnt ab den 15. August 2015

Gerade erst ist die dritte Staffel von "Deutschmusik Song Contest" zu Ende gegangen, wird von der Arbeitsgemeinschaft zur Förderung deutschsprachiger Musik bereits der vierte „Music Award“ eingeläutet. Ab den 15. August haben Musiker und Bands die Möglichkeit sich zu bewerben. Der Musikpreis richtet sich an nationale und internationale Künstler im Bereich deutschsprachiger Gesang mit Schwerpunkt Schlager-, Pop- und Rockmusik. Die Ausschreibung wird in Kürze veröffentlicht.



5 Jahre Deutschmusik Song Contest

Der Fachpreis deutschsprachiger Rock-Pop und Schlager feiert dieses Jahr sein 5-jähriges Jubiläum. 2010 wurde von der in Gladbeck ansässigen Organisation erstmalig der Musik Award verliehen. Ingo Kussauer, Musikredakteur und Musikmanager hat ihn bereits 2009 ins Leben gerufen. Mit Engagement und großer Medienpräsenz hat sich der von Erfolg gekrönte Musikpreis seit 2010 aussichtsreich in der Musikszene etabliert. Seit dieser Zeit bietet der DSC eine Plattform für professionelle Musiker und neue Talente.

Heute gehört der Song Contest international zu einer der größten Wettbewerbsorganisation für deutsche Musik. Mittlerweile zählen auch Musiker, die durch große TV-Musiksendungen bekannt geworden sind, zu den Teilnehmern des Wettbewerbes.

Infos & Kontakt

Deutschmusik Song Contest
Ihr Ansprechpartner
Ingo Kussauer
02043 5806152

redaktion@deutschmusik-song-contest.de
http://www.deutschmusik-song-contest.de
https://www.facebook.com/deutschmusik.song.contest
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.