Fotostrecke - 4ter Zweckeler Adventsmarkt

Anzeige
Der 4. Zweckeler Adventsmarkt mit seiner kleinen, aber feinen Stände-Meile ging wieder einmal hervorragend organisiert am 25. 11. 2016 über die "Glühwein- und Würstchenstände". In Anbetracht der liebevollen Mühen aller Aussteller könnte im nächsten Jahr über eine Verlängerung der Schließung (bisher 19.00 Uhr) nachgedacht werden. Foto: Kariger

Gladbeck: 4. Zweckeler Adventsmarkt 25.11.16 | Vereine, Verbände, Schulen, Hilfsorganisationen, der Förderverein Kotten Nie, Knappenverein Glückauf Gladbeck, Bürgerbewegung oder der Löschzug Zweckel - zum Zweckeler Adventsmarkt waren sie wieder alle zahlreich vertreten, wer Rang und Namen hatte.

Norbert Dyhringer (SPD OV Zweckel) und Bürgermeister Ulrich Roland konnten pünktlich gegen 17.00 Uhr einige Begrüßungssätze vor einer zahlreich erschienenen Besucherschar sprechen und das war somit auch der Startschuss für Kurt Wardenga vom Knappenverein Glückauf Gladbeck, um die Lichterkette am Weihnachtsbaum im Zweckeler Kreisel gegenüber der Herz-Jesu-Kirche einzuschalten.

Überall roch es nach Zimt, Waffeln, Würstchen, Gebäck, Glühwein, Kinderpunsch sowie Tannenduft und vieles mehr. Die Meile der einzelnen Stände war wieder sehr gut organisiert. Der Andrang war sogar dermaßen groß, dass man darüber nachdenken sollte, den Markt in Zukunft mindestens 1 Stunde länger geöffnet zu halten, damit sich alle Mühe und damit verbunden auch das liebevoll erstellte Warenangebot rechnen, denn schließlich fließt ein bestimmter Reinerlös immerhin für den guten Zweck an verschiedene Organisationen.

Fotos: Kariger
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 27.11.2016 | 11:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.