Bürgerentscheid zur Zukunft des KARO

Anzeige
Am 5. Juni entscheiden die Gladbecker Bürger über die Zukunft des KARO´s (Foto: Kariger)

Gladbeck. In der Zeit vom 9. bis 15. Mai werden an die Gladbecker Abstimmungsberechtigten die Abstimmungsbenachrichtigungen für den Bürgerentscheid über die Zukunft des Karos am 5. Juni versendet. Der Benachrichtigung beigefügt ist ein Abstimmungsheft. Hierin wird über die Auffassung der Initiatorinnen des Bürgerbegehrens und die innerhalb der Gemeindeorgane vertretenen Auffassungen zum Entscheid informiert.

Die Abstimmungsbenachrichtigung soll am Abstimmungstag möglichst zur Stimmabgabe in den Abstimmungsraum mitgebracht werden. Sollte der Brief verloren gegangen sein, ist die Teilnahme an der Abstimmung natürlich auch gegen Vorlage des Personal- bzw. Identitätsausweises möglich.
Auch beim Bürgerentscheid kann vorab per Brief abgestimmt werden. Das Briefabstimmungsbüro wird im Neuen Rathaus, Erdgeschoss, Zimmer 061, Willy-Brandt-Platz 2, 45964 Gladbeck, eingerichtet und ist ab dem Montag, 9. Mai, zu folgenden Zeiten geöffnet: montags - mittwochs: 8 - 16.30 Uhr, donnerstags: 8 - 17.30 Uhr, freitags: 8 - 12 Uhr, Samstag, 21. Mai: 10 - 12.30 Uhr, Samstag, 28. Mai: 10 - 12.30 Uhr, Freitag, 3. Juni: 8- 18 Uhr

Die Briefabstimmungsunterlagen können online, per Post oder persönlich im Briefabstimmungsbüro beantragt werden. Selbstverständlich besteht dort auch die Möglichkeit, sofort abzustimmen. Eine telefonische Antragstellung ist nicht möglich.
Für Rückfragen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Wahlbüros (Tel.: 99-2203 und 99-2456) und ab dem 9. Mai auch die Leiterin des Briefabstimmungsbüros, Birgit Höing, unter Tel.: 99-2005, zur Verfügung.

Informationen zum Thema „Briefabstimmung“ sind auch im Internet auf der Homepage der Stadt Gladbeck unter www.gladbeck.de im Bereich „Quicklinks /Bürgerentscheid KARO“ eingestellt. In Kürze ist auch ein Online-Briefabstimmungsantrag abrufbar.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.