Umfrage-Ergebnis zur A52

Anzeige
Einige Ehrenamtliche aus dem Team radio-ruhrlife haben am 27.2.2016 in der Gladbecker Innenstadt eine einfache und völlig unpolitische Umfrage durchgeführt:

Wenn die A52 mit Tunnel durch Gladbeck gebaut würde, wären Sie dafür oder dagegen?


Insgesamt wird in Gladbeck das Thema A52 viel zu emotional und politisch geführt. Wenn eine "Kleine Anfrage" mit sage und schreibe 29 Fragen an Berlin geschickt wird, dann ist erkennbar, dass Hinhalten und Politik, also "Spiel auf Zeit" und "Machtkampf" die Triebfedern sind. Das ist um so erstaunlicher, da alle Parteien wissen: die Planungen zum Ausbau der A52 haben bereits begonnen und sind unumkehrbar!
Das höchst engagierte Bürgerforum spricht von Demokratie; denn 5277 gesammelte Unterschriften gegen den Ausbau zur A52 sind beachtenswert, aber auf Grund der über Wochen andauernden Sammelanstrengungen (vor Kirchen, Supermärkten, Innenstadt) kann hier nur bedingt von einem deutlichen demokratischen Ergebnis gesprochen werden. Die Anzahl derjenigen, die nicht unterschrieben haben ist verständlicherweise nicht dokumentiert.
Da das radio-ruhrlife-Team schon vor Wochen kurze Beiträge zu diesem Thema sendete und insgesamt immer noch eine gewisse Unsicherheit und Emotionalität besteht, stand fest: da müssen wir noch einmal ran.
Was ist verständlicher, als ein Umfrageergebnis? So ging es dann raus, in die Innenstadt; gefragt wurden 118 Personen, die Struktur war sehr ausgeglichen (zwischen 18 und 84 Jahren, Frauen und Männer):
Wenn die A52 mit Tunnel durch Gladbeck gebaut würde, wären Sie dafür oder dagegen?
Wenn das Ergebnis auch nicht repräsentativ ist, aussagekräftig ist es schon: 71 % sind dafür und 29 % sind dagegen.
Das kann nur bedeuten, dass ein Kompromiss mit gemeinsam zu tragenden Ergebnissen (wie optische und akustische Zusatzarbeiten) zu einem Erfolg führen wird. Die Aufgaben unserer Stadt sind vielfältiger und anstrengender. Eine Konzentration darauf wäre jetzt endlich angesagt, denn das Thema"A52" wollen, so die Masse der Befragten nicht mehr hören; sie haben einfach genug davon.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
2.107
Robert Giebler aus Gladbeck | 14.03.2016 | 13:05  
377
Klaus-H Weissmann aus Gladbeck | 14.03.2016 | 13:46  
19
Olaf Jung aus Gladbeck | 14.03.2016 | 15:44  
6
Jörg Priester aus Gladbeck | 15.03.2016 | 13:02  
19
Olaf Jung aus Gladbeck | 15.03.2016 | 19:40  
179
Kurt Rohmert aus Gladbeck | 15.03.2016 | 20:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.