Fröhlicher Abschluss des Behandlungspflege-Lehrgangs

Anzeige
Gladbeck: Malteser Hilfsdienst | Nach wochenlangem Büffeln sowie bestandener schriftlicher und mündlich/praktischer Prüfung trafen sich noch einmal fünf Teilnehmer des letzten Behandlungspflege-Lehrgangs zu einem Gläschen Sekt in der Malteser Stadtgeschäftsstelle am Bramsfeld.

Gemeinsam mit ihren Ausbildern erinnerten sich die vier Damen und ein Herr an die zwar anstrengende, aber doch auch interessante und schöne Zeit der Ausbildung. Die Einsatzmöglichkeiten der Absolventen sind vielfältig: Sie werden gesucht von ambulanten Pflegediensten und stationären Einrichtungen. Eine der Damen hat bereits eine Stellenzusage eines Gladbecker Pflegedienstes erhalten.

Das gesamte Team der Gladbecker Malteser gratuliert den erfolgreichen Absolventen zur bestandenen Prüfung.

Christlich und engagiert: Die Malteser setzen sich für Bedürftige ein. Hilfe für mehr als zwölf Millionen Menschen pro Jahr weltweit • 72.000 Engagierte in Ehren- und Hauptamt • an 700 Orten • 1 Mio. Förderer und Mitglieder in Deutschland
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.