Glück im Unglück: Auto überschlug sich - Fahrer leicht verletzt

Anzeige
Goch: Feuerwehr | Großes Glück hatten heute früh die Beteiligten eines Verkehrsunfalls an der Klever Straße in Goch-Pfalzdorf. Sie wurden trotz eines spektakulären Unfallverlaufs nur leicht verletzt. Im Kreuzungsbereich zur Kreisstraße 8 (Asperberg / Motzfeldstraße) kollidierte der Peugot eines Fahrers aus Nimwegen (NL) mit dem Mazda einer 41jährigen Fahrerin. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeuge in den Garten eines angrenzenden Grundstücks geschleudert. Der Peugeot des 35jährigen Niederländers blieb dabei auf dem Dach liegen.
Bei Eintreffen der Feuerwehr-Einsatzkräfte des Löschzuges Pfalzdorf hielt sich die Fahrerin des Mazda bereits außerhalb ihres Fahrzeuges auf und wurde betreut. Der Fahrer des Peugeot befand sich noch im Auto, war jedoch ansprechbar und ebenfalls nur leicht verletzt. Durch die zerborstene Fensterscheibe der Fahrertür gelangte er ohne Hilfe ins Freie.
Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle, weitere Maßnahmen waren nicht nötig.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
2.710
Beate Haack aus Emmerich am Rhein | 12.10.2015 | 11:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.