Feuerwehr Goch

Beiträge zum Thema Feuerwehr Goch

Blaulicht

Wohnungsbrand in der Innenstadt
Gocher mussten mit der Drehleiter gerettet werden

Goch. Einen Wohnungsbrand meldete die Feuerwehr am Dienstagabend: In der Küche eines Mehrfamilienreihenhauses an derArnold-Janssen-Straße ist aus unklarem Grund ein Feuer ausgebrochen. Zwei erwachsene Personen mussten mit der Drehleiter aus den Fenstern ihrer Wohnungen gerettet werden. Vier weitere Personen, darunter zwei Kinder, befanden sich vor dem Gebäude. Sie alle wurden von Rettungsdienst und Feuerwehr betreut. Drei Personen kamen mit dem Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins...

  • Gocher Wochenblatt
  • 24.11.20
Blaulicht

Container mit Papier- und Kartonmüll brannte
Feuer auf dem Gelände der Gaesdonck

Auf dem Gelände des Collegium Augustinianum Gaesdonck hat Sonntagmittag der Inhalt einer Papierpresse gebrannt. Der Grund für das Feuer istunklar. Da sie zum Zeitpunkt des Brandes nicht in Betrieb und auch nicht an eine Stromversorgung angeschlossen war, kann ein technischer Defekt jedoch ausgeschlossen werden. Der 20 Kubikmeter fassende Container war vollständig mit Papier- und Kartonmüll gefüllt. Er musste teils mit einem Radlader teils per Hand geleert werden, um den Schwelbrand...

  • Gocher Wochenblatt
  • 16.11.20
Blaulicht

Vierbeiner hatte einen Stock verschluckt
Gocher Feuerwehr rettet Hündin

Ungewöhnlicher Einsatz am Dienstag für die Feuerwehr Goch: Nachdem ein vorausgehender Einsatz abgearbeitet war meldete die Leitstelle einen Notruf aus Asperden. Dort auf einem Wanderweg zwischen Triftstraße und Maaasstraße befand sich eine Hündin in Notlage. Sie hatte aus unklarem Grund einen Stock verschluckt, er steckte im Hals fest und die Halter suchten Hilfe. Während die Leitstelle versuchte, einen Tierarzt zu erreichen machte sich Gochs Feuerwehrchef Georg Binn mit einem weiteren...

  • Gocher Wochenblatt
  • 11.11.20
Blaulicht

In Keppeln versuchten es Diebe wieder
Öfter Einbrüche auf Feuerwehrgerätehäuser

Keppeln. Im Zeitraum von Montagabend bis Mittwochabend haben unbekannte Täter versucht, sich Zugang zum Feuerwehrgerätedepot an der Rosenstraße zu verschaffen.Hierzu hebelten sie an der Nebeneingangstür. Der Versuch war jedoch erfolglos, so dass die Täter unverrichteter Dinge flüchteten. In der vergangenen Zeit kam es laut Polizeiangaben im Kreis Kleve und auch im Kreis Wesel vermehrt zu Einbrüchen und Einbruchsversuchen in Gerätehäuser der Feuerwehr. Ob die einzelnen Taten zusammenhängen ist...

  • Gocher Wochenblatt
  • 25.09.20
Vereine + Ehrenamt
Wir es in der kommenden Session nicht geben: Karneval mit Herz und über tausend Jecken in der Gocher Sporthalle.

Festkomitee Gocher Karneval traf eine schwere Entscheidung
Gocher Karneval fällt aus

Die Gocher Jecken müssen jetzt ganz tapfer sein: Im Gespräch mit dem Gocher Wochenblatt bestätigte der Vorsitzende des Festkomitee Gocher Karneval, kurz RZK Goch, dass der Karneval in dieser Session coronabedingt ausfallen muss. Keine Sessionseröffnung, keine Prinzenkür, kein Prinzentreffen und wahrscheinlich auch kein Rosenmontagszug. Frank Bömler: "Wir alle hängen mit viel Herzblut am Karneval, aber wir müssen in dieser Zeit verantwortungsvoll sein!" Von FRANZ GEIB Goch. In einem...

  • Goch
  • 18.08.20
Ratgeber
Jenni Gsell ist der Feuerwehr Asperden der Freiwilligen Feuerwehr Goch unendlich dankbar: Die Kameraden hatten ihr Reitpferd aus einer Notlage an einem Baggersee befreit.  Das Gocher Wochenblatt schließt sich dem Dank gerne an, denn wir wissen, was wir an den Rettern haben. Foto: Steve

Schon wieder eine gute Tat der Feuerwehr
Drama am Baggersee - Eine Reiterin hatte Todesangst um ihr Pferd

Das möchte Jenni Gsell nie mehr erleben: Bei einem Ausritt versank ihr Pferd im Spülsand an einem Baggerloch und konnte sich nicht mehr selbst befreien. Im Gespräch mit dem Gocher Wochenblatt war der jungen Frau die Todesangst anzumerken. Zum Glück ging alles gut, dank der Feuerwehr. VON FRANZ GEIB Asperden.  Wie es dazu kam, schilderte die Gocherin dem Wochenblatt so: "Ich war am Samstagabend mit meinen beiden Pferden und meinem Hund in Asperden am Baggersee auf einem dafür vorgesehehn...

  • Gocher Wochenblatt
  • 07.08.20
  • 1
  • 1
Blaulicht

2 Brände, 1 Unfall, alles lief glimpflich ab
Feuerwehr Goch war wieder voll im Einsatz

Goch. Drei Einsätze an einem Tag für die Freiwillige Feuerwehr der StadtGoch: Aus unklarer Ursache ist am Donnerstag um kurz vor 12 Uhr ein Feuer im Spänebunker einer Schreinerei ausgebrochen. Sie gehört zu einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatten alle Mitarbeiter die Schreinerei verlassen, es befand sich niemand mehr im Gebäude. Der Spänebunker war zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nur wenig gefüllt. Über eine dort installierte Steigleitung konnte...

  • Gocher Wochenblatt
  • 07.08.20
Vereine + Ehrenamt
Ur-Gocher Willi Vaegs. Foto: Torsten Matenaers

Willi Vaegs wird Gocher Ehrenbürger
Absolute Übereinstimmung im Haupt- und Finanzausschuss

Einmütiger geht es nicht: In der Haupt- und Finanzausschuss-Sitzung im Rat der Stadt Goch am Donnerstagabend entschieden alle Fraktionen einstimmig, ohne Wenn und Aber, dem Antrag des Heimatverein Goch zu folgen, und Willi Vaegs für seine Verdienste zum Wohle der Stadt Goch zum Ehrenbürger zu ernennen. Bürgermeister Ulrich Knickrehm wurde beauftragt, den Alt-Bürgermeister im Rahmen einer angemessenen Feierstunde die entsprechenden Rechte zu verleihen.

  • Gocher Wochenblatt
  • 29.05.20
Kultur
Zum Karneval gehören Tanzmädchen. Foto: Steve

Karneval in Höchstform

Der Karneval läuft Schritt für Schritt zur Höchstform auf: In großen wie in kleinen Sälen (hier der Familiennachmittag bei der Gocher Feuerwehr) wird fröhliche Ausgelassenheit gefeiert. Und unsere jecken Bildergalerien im Lokalkompass werden immer mehr. www.Lokalkompass.de/1293876

  • Goch
  • 29.01.20
Blaulicht

Verpuffung in Kaminofen
Schüler steckte im Fön fest

Ein 60-jähriger Mann aus Goch ist durch eine Verpuffung in seinem Kaminofen verletzt worden. Er hatte den Stückholzofen mit Pellets betreiben wollen. Dieser Brennstoff war für den Ofentyp des Mannes ungeeignet. Als er die Glastür des Ofens öffnete, kam es zu der Verpuffung. Das Glas platzte und verletzte den Mann, er kam ins Krankenhaus. Offenes Feuer gab es bei Eintreffen der Feuerwehr nicht mehr, die Einsatzkräfte führten eine Nachkontrolle durch. Weitere Maßnahmen waren nicht...

  • Gocher Wochenblatt
  • 18.11.19
Blaulicht

Mehrere Brandstiftungen in Goch

Seit dem vergangenen Wochenende ist es zu mehreren Brandstiftungen in der Gocher Innenstadt gekommen meldet die Polizei in dieser Woche. In der Nacht von Freitag auf Samstag brannten Müllcontainer auf einem Schulgelände an der Thielenstraße. Die Flammen hatten bereits auf Büsche und Bäume übergegriffen, eine Ausdehnung auf das Schulgebäude stand unmittelbar bevor. Dies konnte verhindert werden. In der Nacht von Samstag auf Sonntag brannten Mülltonnen an der Braunschweigstraße, an der Neustraße...

  • Gocher Wochenblatt
  • 11.09.19
Blaulicht
Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Goch hatte den Brand schnell im Griff. 

Foto: Feuerwehr Goch

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Goch rückte aus
Schreck am frühen Morgen: Brand in der Tiefgarage

Sirenenalarm um kurz nach 6 Uhr in der Innenstadt. Es brannte in einer Tiefgarage am Ostring. GOCH. Nachdem das Feuer lokalisiert worden war, reichten zwei Strahlrohre zur Brandbekämpfung aus. Menschen wurden nicht verletzt, die Höhe des Sachschadens ist unklar. Der Ostring war zwischen Rampenbrücke und Voßheider Straße für die Dauer des knapp 1,5 Stunden dauernden Einsatzes gesperrt. Vor Ort waren 30 Kräfte der Feuerwachen 1 und 2. Zunächst war die Lage vor Ort undurchsichtig. Brandrauch...

  • Goch
  • 17.06.19
  • 1
Blaulicht
Das Unwetter in dieser Woche sorgte auf dem Gocher Stadtgebiet für Feuerwehr-Einsätze in den Ortsteilen Pfalzdorf, Nierswalde, Hassum und Asperden.

Wegen der Sturmschäden in Pfalzdorf, Nierswalde, Hassum und Asperden
Feuerwehr rückte mehrfach aus

Das Unwetter in dieser Woche sorgte auf dem Gocher Stadtgebiet für Feuerwehr-Einsätze in den Ortsteilen Pfalzdorf, Nierswalde, Hassum und Asperden. GOCH. Als in der Nacht der erste Alarm ausgelöst wurde, ging es für die Löschgruppe Nierswalde zu einem umgestürzten Baum an der Waldstraße. In der Folge beseitigten die Nierswalder Einsatzkräfte noch weitere kleinere umgestürzte Bäume sowie abgeknickte Äste in und um den Nierswalder Ortskern. Nahezu zeitlich mit dem Alarm für die Löschgruppe...

  • Goch
  • 06.06.19
Blaulicht

Sechs Einsätze am Wochenende: Feuerwehr Goch zieht Oster-Bilanz

Drei Fehlalarme, ein piepsender Rauchmelder, eine Rauchentwicklung durch vergessenes Essen auf dem Herd und ein gefährlich abbrennendes Osterfeuer beschäftigten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Goch am Osterwochenende. Fünf dieser insgesamt sechs Einsätze spielten sich am Samstagabend ab. Beteiligt waren die Löschzüge Stadtmitte, der Löschzug Pfalzdorf sowie die Löschgruppen Asperden, Hommersum und Nierswalde. Um 18.40 Uhr piepste ein Rauchmelder in einem Haus an der...

  • Gocher Wochenblatt
  • 22.04.19
Blaulicht

Mann knallte frontal gegen einen Baum - Gocher Feuerwehr musst schweres Gerät einsetzen

Bei einem Verkehrsunfall Dienstagfrüh auf der Kalkarer Straße wurde ein 78-jähriger Mann aus Bedburg-Hau schwer verletzt. Er war in seinem PKW Mercedes in Richtung Goch unterwegs als er etwa 1.500 Meter hinter dem Kreisverkehr Lindchen frontal gegen einen Baum am Straßenrand prallte. Der Mann befand sich alleine in seinem Auto. Er wurde durch den Aufprall in dem Fahrzeug eingeschlossen. Dasbedeutet: Die Fahrertür war ohne technisches Gerät nicht zu öffnen. Eingeklemmt war er jedoch nicht....

  • Gocher Wochenblatt
  • 02.04.19
Kultur
Die Froschkönige vom Karnevalsverein Brejpott-Quakers aus Kellen präsentierten eine Agenten-Geschichte á la James Bond auf der Kastellbühne.Foto: Franz Geib
63 Bilder

Das 11. Männerballett-Turnier der Gocher Feuerwehr war eine große Show

Wenn es um Karneval geht, drehen sich in Goch die Uhren anders, denn wer glaubt, dass am Aschermittwoch hier alles vorbei ist, der irrt sich gewaltig. Bekanntlich ist nach der Session vor der Session und um das Warten zu verkürzen gibt es nach den jecken Tagen in der Niersstadt noch das Männerballett-Turnier vom Karnevalsverein der Feuerwehr Goch im Kastell. Und da war wieder einmal mega-närrischer Spaß angesagt. VON FRANZ GEIB Goch. Wie man Gochs gute Stube auf links dreht, wissen die...

  • Gocher Wochenblatt
  • 20.03.19
  • 1
  • 1
Kultur

Schockelprobe bei der Feuerwehr bestanden

Prinzessin Lisa II. und Prinz Christian II. nebst Garde und Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Goch, kamen gerne zur Schockelprobe des Karnevalsvereins der Freiwilligen Feuerwehr Goch und zeigten sich sichtlich beeindruckt vom Ergebnis der KFG-Wagenbauer. „Eure Arbeit und diese tollen Ergebnisse sind das, was den Gocher Rosenmontagszug so besonders machen“, sagte der sympathische Prinz der Grünen. Prinzessin Lisa II. fühlte sich direkt an den 10. November im letzten Jahr erinnert, den Tag...

  • Gocher Wochenblatt
  • 22.02.19
Vereine + Ehrenamt
Die Tanzgruppe "Deja vu" begeistert Jahr für Jahr durch ihre Choreographie und Outfits. "Trau dich" so der Titel ihrer Aufführung mit den schwarz-weißen Kostümen. Fotos (3): Steve
3 Bilder

Ex-Tollitäten Carsten I. und Christine I. wurden in den Kreis der Ex-Prinzenpaare aufgenommen
Gocher Jecken haben den Litjes-Saal auf links gedreht

In jeder Session ist die Prinzenkür in der Gocher Sporthalle der erste Höhepunkt für die neuen Narrenherrscher der Stadt. Für ihre Vorgänger, die mit diesem Akt offiziell aus ihrem Amt scheiden, folgt die Krönung ihrer erfolgreich absolvierten Session beim Treffen der Ex-Prinzenpaare im Hotel Litjes: Die Aufnahme in den erlauchten Kreis der Ex-Tollitäten war wieder ein Hit. Hans-Peter Kempkes ist in Goch der Mann für tragende Rollen, ob zur Weihnachtszeit oder wie jetzt im Karneval, wo er...

  • Gocher Wochenblatt
  • 01.02.19
Blaulicht

Anbau eines Zweifamilienhauses brannte

Aus unklarer Ursache hat am Abend der Anbau eines Zweifamilienhauses an der Hevelingstraße in Pfalzdorf gebrannt. Menschen wurden nicht verletzt, es ist laut Polizei ein Sachschaden von rund 50.000 Euro entstanden. Die Freiwillige Feuerwehr Goch war mit rund 40 Einsatzkräften aus Pfalzdorf, Nierswalde und der Stadtmitte unter der Leitung von Stadtbrandinspektor Georg Binn vor Ort. Die Löscharbeiten dauerten rund drei Stunden. Als die ersten Feuerwehr-Einsatzkräfte eintrafen,...

  • Gocher Wochenblatt
  • 30.12.18
Blaulicht

Neuigkeiten zum Wohnungsbrand in Goch
Ein Hammer! - Hausbesitzer zündet selbst sein Haus an - Weil er nach Zwangsversteigerung ausziehen sollte

Am Donnerstag  gegen 4.00 Uhr geriet ein leerstehendes Einfamilienhaus an der Hassumer Straße in Brand. Das Feuer griff auf den Dachstuhl einer angrenzenden Garage über. Die Feuerwehr war mit den Löschzügen aus Goch, Hassum und Hommersum im Einsatz. Nach rund drei Stunden war der Brand gelöscht. Das Wohngebäude und der Dachstuhl der Garage brannten aus. So berichtete das Gocher Wochenblatt im Lokalkompass. Und jetzt kommt's:  Am Vormittag erschien der 62-jährige ehemalige Hauseigentümer bei...

  • Gocher Wochenblatt
  • 08.11.18
Ratgeber

Nichts gelernt: Gocher wollte Unkraut mit dem Gasbrenner abflämmen und fackelt eine Hecke ab! Riesenglück gehabt!

Auf einem Grundstück am Heiligenweg in der Gocher Innenstadt stand am Dienstag eine Thuja-Hecke in Flammen. Der Grund: Unkraut-Abflämmarbeiten mit einem Gasbrenner. Der Verursacher hatte noch Glück, er konnte die Flammen mit einem Gartenschlauch noch vor Eintreffen der Feuerwehr größtenteils selbst löschen. So ist die Hecke nur auf einer Länge von etwa 2 Metern abgebrannt. Die Feuerwehr macht jedes Jahr auf die Gefahren durch Abflämmarbeiten mit dem Gasbrenner aufmerksam. Durch die Flamme oder...

  • Goch
  • 15.05.18
Ratgeber

Wie konnte das passieren? - Unterstand am Gartenhaus in Goch brannte plötzlich, und keiner wusste warum

Aus unklarem Grund ist in der Nacht zu Dienstag ein Feuer auf einem Grundstück an der Straße Am Gocher Berg ausgebrochen. Der Brand entstand in einem an ein Gartenhaus angebauten Unterstand. Der etwa 8 Quadratmeter große Unterstand sowie das rund 40 Quadratmeter große als Werkstatt genutzte Gartenhaus bestehen aus Holz.Der Eigentümer bemerkte den Brand, informierte die Feuerwehr und startete erste Löscharbeiten mit einem Gartenschlauch. Die Einsatzkräfte der Löschzüge Stadtmitte wurden um 0.59...

  • Goch
  • 08.05.18
Ratgeber

Brand in der Küche! - Drei Gocher wurden mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht!

Nach einem Küchenbrand an der Marienwasserstraße in der Gocher Innenstadt sind drei Personen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert worden. Dabei handelt es sich um zwei Bewohner des Reihenhauses und einen Nachbarn. Das Feuer ist in der Küche der Erdgeschosswohnung ausgebrochen. Nachbarn und Passanten informierten die Feuerwehr. Da zunächst nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich noch Personen im Gebäude befinden und aufgrund der starken...

  • Goch
  • 23.04.18
Überregionales

Meldung lautete: "Kellerbrand - Menschenleben in Gefahr" - Gocher Feuerwehr hatte die Lage schnell im Griff - Mehrfamilienhaus ist jetzt unbewohnbar

Am Sonntagabend meldete die Gocher Feuerwehr einen Brand: Mit dem Einsatzstichwort "Kellerbrand - Menschenleben in Gefahr", wurde die Gocher Feuerwehr zum Nordring alarmiert. Es handelte sich um ein Mehrfamilienhaus. Vor Ort wurden direkt mehrere Trupps unter Atemschutz zur möglichen Personenrettung und Löscharbeiten im Keller ins Gebäude geschickt. Glücklicherweise stellte sich schnell heraus, dass sich keine Personen mehr im Gebäude befanden. Mit insgesamt 4 C-Rohren gingen die Trupps über...

  • Goch
  • 23.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.