Erzieherinnen der Martin-Franz-Stiftung haben Planungssicherheit

Anzeige
Goch: Rathaus |

Nach der „Woche der Entscheidungen“ herrscht Aufatmen bei den Eltern und Erzieherinnen vom Kindergarten Martin-Franz-Stiftung in Goch. Planungssicherheit heißt das Stichwort.

Goch. Peter Fink vom Elternrat des Kindergartens zeigt sich sichtlich erleichtert, nachdem der Jugendhilfeausschuss in seiner 3. Sitzung mit der Bewilligung von 180.000 Euro für den Um-/Anbau den Erhalt der 4. Gruppe (24 Kinder) gesichert hat: „Das bedeutet nicht nur, dass die Eltern Sicherheit haben, sondern dass auch die Erzieherinnen nun endlich weiter planen und arbeiten können.“

Überzeugungsarbeit bei Fraktionen geleistet


Dafür hatte der Elternbeirat im Vorfeld Überzeugungsarbeit geleistet und die Rats-Fraktionen zum Gespräch eingeladen, um dem Anliegen Gehör zu verschaffen. Peter Fink: „SPD und BFG hatten dem schließlich zugestimmt.“
Unter den Punkten, die in der Ausschusssitzung im Rathaus entschieden wurden, stellt der Ausbau des Kindergartens am Gärtnerweg aus der Sicht des Gochers noch eine der kleineren Baustellen dar.
Denn: Das Jugendzentrum Astra an der Pfalzdorfer Straße soll künftig zum viergruppigen Kindergarten umgebaut werden. Insgesamt 100 Kinder können dort betreut werden.

Jugendarbeit steht in den Sternen


Die Zukunft der Jugendarbeit in Goch steht darum bis zum jetzigen Zeitpunkt noch in den Sternen, ein tragfähiges Konzept hierfür muss erst noch erarbeitet werden.
Ein weiterer Kindergarten, beziehungsweise eine Großtagespflegestelle könnte künftig in einem Privathaus Am Sandthof untergebracht werden.
Auch der Kindertagesstätte Arnold Janssen soll mit einem Investitionszuschuss unter die Arme gegriffen werden, um die notwendige Dachsanierung vornehmen zu können.

Beschlüsse müssen noch zwei Hürden nehmen


Die an diesem Tag gefassten Beschlüsse werden nun noch zwei weitere Hürden nehmen müssen. Sie werden am Donnerstag, 19. März, dem Haupt- und Finanzausschuss vorgelegt und abschließend am darauffolgenden Donnerstag, 26. März, im Rat behandelt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.