Dönekes-Abend in der AWO Westerbauer zum Thema ACCU

Anzeige
Jochen Weber von der AWO und Jens Bergmann
Hagen: AWO Westerbauer | Gestern fand wieder einer der beliebten Dönekes-Abende in der AWO in Westerbauer statt. Die Akkumulatoren-Werke in Hagen-Wehringhausen (ACCU, AFA, VARTA) waren das Thema des Abends. Jochen Weber hatte Jens Bergmann als Moderator gewinnen können. Der führte mit einer Auswahl alter Fotos und Pläne auf die Spuren der mittlerweile völlig umgestalteten Betriebsflächen der vielgeliebten und vielgehassten Firma. Vielgeliebt, weil Arbeitgeber für Generationen von Wehringhausern. Gehasst, weil der Umgang mit den Werkstoffen wie Blei und Cadmium in der Umgebung des Werkes Probleme schuf.
All das soll demnächst in einem Buch verarbeitet werden. Die Gäste konnten mit DÖNEKES und mit mitgebrachtem Material bestimmt zum Gelingen des Projekts beitragen, auf jeden Fall aber für einen kurzweiligen Abend sorgen!
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
2.440
Wolfgang Schulte aus Hagen | 01.09.2016 | 11:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.