Brandstiftung an Schulen - Polizei richtet Ermittlungskommission ein

Anzeige
Auch im alten Hohenlimburger Gymnasium brannte es in der vergangenen Woche. (Foto: Kai-Uwe Hagemann)

Wie bereits berichtet, sind im Zeitraum zwischen dem vergangenen Wochenende und Mittwoch vier Hagener Schulen Opfer von Bränden geworden. Am Donnerstagabend kam es zu fünf weiteren Bränden im Bereich von Schulen.

Gegen 18.30 Uhr brannte ein Papierkorb an der Liebfrauen-Grundschule in Vorhalle. Dabei entstand kein Sachschaden. Die Brandursache konnte abschließend nicht geklärt werden. Im weiteren Verlauf brannten gegen 20.45 Uhr auf dem Gelände der Sekundarschule Altenhagen in der Friedensstraße zwei Müllcontainer in vollem Umfang. Vermutlich wurden diese vorsätzlich angezündet.
Vorsätzliche Brandstiftung war nach derzeitigem Ermittlungsstand auch ursächlich für das vollständige Abbrennen eines Müllcontainers am Fichte-Gymnasium in der Goldbergstraße.
Kurze Zeit später, gegen 21 Uhr, fingen fünf Altpapiercontainer auf dem Schulhof der Gemeinschaftshauptschule Remberg Feuer. Auch hier gehen die Ermittler derzeit von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus. Bei dem letzten Brand fingen gegen 21.40 Uhr zwei Müllcontainer auf dem Schulhof der Funckepark-Grundschule in der Funckestraße Feuer. Auch hier ist von vorsätzlicher Brandstiftung auszugehen. In allen fünf Fällen musste die Berufsfeuerwehr der Stadt Hagen ausrücken und die Brände löschen. In keinem der fünf letzten Fälle entstand an den Schulgebäuden ein Sachschaden.

Zur Überführung der Täter hat die Hagener Kripo eine mehrköpfige
Ermittlungskommission eingerichtet.


Derzeit ist unklar, inwieweit unmittelbare Zusammenhänge zwischen den einzelnen Taten bestehen. Dahingehend ermittelt die Hagener Kripo in alle Richtungen.
Die Polizei bittet die Bevölkerung darum, verdächtige Feststellungen umgehend der Polizei unter der Notrufnummer "110" zu melden. Zeugen der bisherigen Taten melden sich bitte unter Tel. 02331-986-2066.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.