Großbrand am alten Schlachthof

Anzeige
Heute gegen 15:45 Uhr, kam es zu einem Großbrand, am alten Schlachthof - Gelände in Hagen-Wehringhausen. Dort brannte eine Autowerkstatt aus. 3 Personen wurden bei diesem Großbrand verletzt. Eine Person hat so starke Verbrennungen erlitten, dass er mit dem Rettungshubschrauber, in eine Spezialklinik geflogen werden musste. Am Einsatzort musste die Person schon reanimiert werden. Er schwebt in Lebensgefahr. Die zweite Person hat eine Rauchgasvergiftung erlitten.
Ein Polizist verletzte sich, aufgrund der sehr tiefen Schlaglöcher auf dem Gelände.
Die Löscharbeiten dauern zur Zeit noch an.
In der Werkstatt, waren Kühlschränke,Batterien,Benzinrückstände,Gasflaschen,Plastik und viele weitere brennbaren Materialien.
Die Polizei wird den Tatort nach den Löscharbeiten sichern. Im Einsatz waren auch Kräfte der Feuerwehr Dortmund.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.