Gründer der Hagener Seniorenresidenz Vivaldi schreibt Thriller

Anzeige
Dr. Rolf Lohbeck
Hagen: Seniorenresidenz |

Dr. Rolf Lohbeck ist mit seinem Buch ein brandaktueller Thriller gelungen, der an Spannung kaum zu überbieten ist.

"Kalifat des Todes" heißt das inzwischen achte Buch des Schwelmer Unternehmers.
Ein Top-Thriller für alle, die Hochspannung lieben. Ein gut recherchierter Thriller, der historisches Geschehen in atemberaubender Spannung und Dramatik mit der Realität der Gegenwart subtil zu verknüpfen weiß.
Hintergrund dieses Thrillers ist der reale Verlust einer amerikanischen Atombombe in Südspanien im Jahr 1967. Der kalte Krieg ist auf seinem Höhepunkt angelangt. Atombomber der USA und der UDSSR sind weltweit 24 Stunden in der Luft. In der Bucht des südspanischen Ortes Palomares versinkt nach einem Unfall eine H-Bombe der Amerikaner im Mittelmeer. Nach 47 Jahren erfährt der neugegründete Islamische Staat –IS – von der verlorenen Bombe und wollen um jeden Preis in den Besitz der Nuklearwaffe kommen. Nicht weniger als die Sicherheit New Yorks steht auf dem Spiel. Gelingt es den westlichen Geheimdiensten, das Vorhaben des IS zu verhindern? Der Wettlauf zwischen CIA, Mossad, BND und dem Islamischen Staat wird dem Leser den Schlaf rauben.
Zum Autor
Dr. Rolf Lohbeck, geboren 1940 in Essen, ist Masseur, Lehrer, Buchautor, Hotelier und promovierter Philosoph. Nach Evakuierung ins Sudetenland und späterer Flucht in den Westen gelangte die Familie 1945 nach Schwelm in Westfalen, wo Lohbeck heute noch mit seiner Familie lebt und arbeitet. Nach abgeschlossenem Lehramtsstudium wirkte er als Volks- und Hauptschullehrer und promovierte an der Ruhr-Universität Bochum in Philosophie, Pädagogik und Soziologie. Seit 1973 ist Lohbeck als freier Unternehmer tätig und hat neben elf Senioren-Residenzen, zwei Brauereien und einem Zeitungsverlag auch die exklusive Hotelgruppe „Privathotels Dr. Lohbeck“ aufgebaut. Mittlerweile 10 Traditionshotels, Burgen- und Schlosshotels werden mit viel Liebe zum Detail restauriert, wirtschaftlich betrieben und für nachfolgende Generationen erhalten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.