Hagen: Betrunkener uriniert gegen Streifenwagen

Anzeige
Bereits Ende April (Samstag, 26. Aprikl, 4 Uhr) waren Polizeibeamte am Funpark eingesetzt und hatten ihren Streifenwagen vor der Eingangshalle abgestellt. Als sie eine Viertelstunde später zurück kamen, war der Heckscheibenwischer ihres
Passats abgebrochen und sie nahmen Kontakt zum Geschäftsführer des
Funparks auf. In der entsprechenden Videoaufzeichnung ist zu erkennen, wie ein betrunkener 20 bis 30 Jahre alter Mann zunächst gegen den Wagen urinierte und anschließend den Heckwischer abbrach. Weiterhin ist zu erkennen, dass der Vorfall von einem Begleiter des Täters und zumindest einem Unbeteiligten mit dem Handy gefilmt wurde.Der augenscheinlich Unbeteiligte wendete sich allerdings ab, bevor es zu der Sachbeschädigung kam.
Die Kripo ermittelt nun wegen Sachbeschädigung und sucht nach Zeugen, insbesondere den unbeteiligten "Videofilmer". Ein Beschluss für die Veröffentlichung der Videoaufnahmen des Betreibers wird beantragt, Hinweise bitte an Tel. 986-2066.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.