Hagen: Wunschbaum-Aktion im Sparkassen-Karree

Anzeige
Stephanie Krause von der Freiwilligenzentrale und Thorsten Irmer von der Sparkasse vor dem Wunschbaum im Sparkassen-Karee.
Hagen: Sparkassen-Karree, Forum |

Auch in diesem Jahr führen Freiwilligenzentrale, Caritas und Sparkasse gemeinsam die traditionelle Wunschbaum- Aktion für Hagener Kinder durch.

Ziel ist es, möglichst vielen Kindern aus sozial benachteiligten Hagener Familien ein Weihnachtsgeschenk zukommen zu lassen. Hierfür kooperieren die Freiwilligenzentrale, der Caritasverband Hagen und die Sparkasse HagenHerdecke. Viele Mitarbeiter der drei Partner bringen sich zusätzlich ehrenamtlich ein und tragen so entscheidend zum Gelingen der Aktion bei.
Mitmachen kann übrigens jeder und die Teilnahme ist denkbar einfach: Wunschzettel gibt es zum „Selberpflücken“ im Sparkassen-Karree. Für maximal 20 Euro kauft man das entsprechende Geschenk, verpackt es weihnachtlich und gibt es bis zum 16. Dezember in der Freiwilligenzentrale im Rathaus an der Volme ab. So gehen wieder bei Hagener Kindern Weihnachtswünsche in Erfüllung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.