Mit Falschgeld im Kiosk bezahlt - Wer kennt diesen Mann?

Anzeige

Bereits am 9. Februar kam es zu einer Tat an der Wiedenhofstraße, bei der ein unbekannter Mann Falschgeld in Umlauf brachte.

Gegen 13.05 Uhr betrat der Unbekannte einen Kiosk. Dort zahlte er mit einer 50-Euro-Falschgeldnote. Anschließend fuhr er mit einem Kleinwagen davon. Ein Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung liegt nun vor. Wer kennt den abgebildeten Mann? Er ist zirka 20-30 Jahre alt, 180 cm groß und schlank. Er trug dunkle, zum Zopf gebundene Haare, einen Bart, einen auffallend grünen Pullover, eine helle Hose und Sportschuhe.
Wer kann Angaben zur Identität des Mannes mit dem grünen Pullover machen oder kennt dessen Aufenthaltsort? Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 02331-986 2066 entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.